Home » Konzerte, Reviews

1LIVE Krone 2008, Bochum, Jahrhunderthalle

12 Dezember 2008 No Comment

1LIVE Krone 2008

Deutschlands größter Radio-Award, die 1LIVE Krone feierte mal wieder die besten Musiker des Jahres. Pompös und ausgiebig, wie sich das gehört. Per Online-Voting konnten die Fans für ihre nominierten Stars abstimmen, über eine Million Stimmen wurden dabei abgegeben. An einem verregneten Donnerstagabend in der Bochumer Jahrhunderthalle kürte man dann die Gewinner mit der goldenen Krone in der Kugel. Über zweieinhalb Stunden zog sich die brave Preisverleihung hin, zu gut geprobt und moderiert von 1LIVE-Moderatoren Olli Briesch und Michael Imhof. Live im Internet und eine Stunde später auf dem WDR zu sehen, eröffnete Seeed-Sänger PETER FOX die Showbühne mit „Alles Neu“. Es folgten REAMON, POLARKREIS 18, MIA, CLUESO und DER POPOLSKIS, die „Junge“ von den Ärzten neu interpretierten. Zwischen den Live-Auftritten wurden ja auch noch Preise in acht Kategorien vergeben und „Menschen 2008“ aufs Sofa geladen, die dem Publikum mit Videoeinspielern von ihren Höhepunkten erzählten. Die Ruhe vor dem Aftershow-Sturm.

Die eigentliche Krone, das heißt ihr Skandälchen begann schon bei den mittäglichen Proben. Da wurden nämlich DEICHKIND spontan wieder ausgeladen, weil sie ihren Auftritt anders als geplant durchziehen wollten. Deren Management und Künstlerfreunde ließen es sich dann auch nicht nehmen, während der Show für die Hamburger Spaßkombo lauthals und per Plakat zu werben. Doch zu den Gewinnern: Als erstes ging die Krone für die Beste Single 2008 an FETTES BROT für ihren Song „Bettina“: „Das ist unsere dritte Krone. Jetzt hat endlich jeder von uns eine“, freute sich Björn Beton. Am meisten freute sich aber CLUESO, der seinen Preis als Bester Künstler seinem Labelvater widmete: „Thomas (D.), das ist auch Dein Preis.“ UDO LINDENBERG war für das Beste Album nominiert, musste seinen Besuch krankheitsbedingt aber leider absagen, für ihn gewann PETER FOX mit „Stadtaffe“. Den Preis für die Beste Band können sich jetzt ICH+ICH ins Regal stellen, auch wenn nur ein ICH da war. Da waren dafür: Tagesschausprecherin Judith Rakers, Barbara Schöneberger, Sascha, Topmodel Hana Nitsche und die Beste Newcomerin STEFANIE HEINZMANN. Das war eben der Abend der Schönen und Erfolgreichen. Wahrscheinlich kommen DIE ÄRZTE deshalb prinzipiell nicht zu solchen Veranstaltungen. Die 1LIVE-Musikredaktion ließ bei der Vergabe des Preises für das Lebenswerk über die abwesenden ÄRZTE trotzdem verkünden: „26 Jahre im Geschäft, und das Monster wird immer größer. Mit ihrem Humor und ihrer Haltung prägen sie Generationen. Sie wollen nicht geliebt werden, aber gerade dafür werden sie verehrt“. Den irgendwie überflüssigen „Beste Comedy“-Preis bekam MARIO BARTH vom lieben Johannes BK live in Hamburg auf der Bühne überreicht. Live-Schaltung macht’s möglich. Viele hätten da lieber das böse DEICHKIND gesehen.

Auf der lang ersehnten Aftershowparty legten die „Bester Liveact“-Gewinner  BEATSTEAKS ein spektakuläres DJ-Set  im Foyer der Bochumer Jahrhunderthalle auf. THOMAS D., JAN DELAY, CURSE, MIA und THE KILIANS zeigten sich dabei als die trink- und tanzwütigsten Partypeople. Der überwältigte Kronen-Gewinner CLUESO ließ es sich dann auch nicht nehmen den Kickertisch aus der Catering- in die Partyarea zu holen. An den gefühlt zwanzig Bars trafen sich die Stars aus Funk, Fernsehen, Bühne und Sonstwo, um das Jahr 2008 noch mal Revue passieren zu lassen. Bis morgens früh wurde so in ausgelassener Stimmung durchgefeiert bis man irgendwann gar nicht mehr wusste, wer jetzt was gewonnen hatte, irgendwie fühlten sich alle als Gewinner. Außer die DONOTS. Deren Sänger Ingo hatte nämlich versprochen, falls „Stop the Clocks“ zur besten Single gewählt würde, für 24 Stunden nur diesen einen Song zu spielen.

1LIVE Krone Gewinner 2008:

Beste Single:
FETTES BROT – Bettina, zieh dir bitte etwas an

Bestes Album:
PETER FOX – Stadtaffe

Beste Band:
ICH + ICH

Bester Künstler:
CLUESO

Newcomer:
STEFANIE HEINZMANN

Bester Liveact:
BEATSTEAKS

Lebenswerk:
DIE ÄRZTE

Beste Comedy:
MARIO BARTH

Links:
einslivekrone.de

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.