Home » Konzerte, Reviews

1LIVE KRONE 2010, Bochum, Jahrhunderthalle

6 Dezember 2010 No Comment
Share

1LIVE KRONE 2010

Bei der elften Verleihung von Deutschlands größtem Radioaward, der 1LIVE Krone 2011 gehörten LENA und FETTES BROT mit jeweils zwei Awards zu den großen Abräumern des Abends. In der Jahrhunderthalle in Bochum konnte sich die Eurovision-Gewinnerin über die Auszeichnung „Künstlerin des Jahres“ und mit „Satellite“ auch über die „Beste Single des Jahres“ freuen. Zur ‚Besten Band‘ und ‚Besten Liveact‘ wählten die WDR-Radiohörer die Hamburger HipHopper FETTES BROT.

Das Live-Programm der gut zweistündigen und etwas drögen Preisverleihung war mit MANDO DIAO, UNHEILIG, FETTES BROT und HURTS ganz gut besetzt, die BEATSTEAKS spielten ihre neue Single „Milk & Honey“ sogar zum erstem Mal vor Publikum. Trotz zwei Nominierungen ging der unheilige Graf aus Aachen  an dem Abend leer aus. Den Preis für das „Beste Album“ gewannen die FANTA VIER mit „Für dich immer noch Fanta Sie“, nachdem sie im letzten Jahr schon für ihr Lebenswerk geehrt wurden.

Den Preis für die ‚Beste Comedy‘ erhielt die Kunstfigur Uwe Wöllner von Christian Ulmen, der zusammen mit seiner neuen Freundin Collien Fernandez auch später noch auf der Party für Lacher sorgte. Die 1LIVE-Starmoderatoren Olli Briesch und Michael Imhof führten wie gewohnt souverän durch die Show, nur leider wie gewohnt zu souverän und ohne ihren Stand-Up-Humor.

Erstmals wurde auch eine Krone für die „Beste Plan B-Sendung“ vergeben, den TOCOTRONIC ab sofort ihr Eigen nennen können. Die dafür ebenfalls nominierten Viersener von BEAT! BEAT! BEAT!, die neben LENA im Hotel einquartiert wurden, feierten auf der Aftershowparty dafür bis in die Morgenstunden. Es war nicht nur rein preistechnisch der Abend für LENA, auf die alle Augen gerichtet waren, auch ihr Entdecker Stefan Raab wurde von 1LIVE mit dem Sonderpreis für seine Leistungen als Entertainer und Musikproduzent bedacht. Kein geringerer als Helge Schneider verlas die ausschweifende Laudatio und spielte mit Raab am Schlagzeug und seiner Big Band abschließend noch ‚Telefonmann‘. Ein grandioses Finale!

1LIVE KRONE 2010 Gewinner:

 

Bester Künstler/Beste Künstlerin
LENA

Beste Band
FETTES BROT

Bester „PlanB“-Act
TOCOTRONIC

Bester Live-Act
FETTES BROT

Beste Single
LENA – „Satellite“

Bestes Album
FANTA VIER – „Für Dich immer noch Fanta Sie“

Beste Comedy
Uwe Wöllner (Christian Ulmen)

Sonderpreis
Stefan Raab

einslivekrone.de

Share

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.