[11 Sep 2017 | Kein Kommentar | ]
MORRISSEY – Neues Album „Low In High School“

„Low In High School“ ist nicht nur Morrisseys erstes Studioalbum seit 2014, sondern auch sein Debüt bei BMG. Mit der neuen Partnerschaft lanciert der 58-jährige auch sein eigenes Label Etienne Records.

Reviews, Tonträger »

[18 Sep 2017 | No Comment | ]
FORTUNA EHRENFELD – Hey Sexy

Die zweite Platte von FORTUNA EHRENFELD braucht ein paar Spins bis sie tiefer in die Membran des Hörers sickert. Produzent, Komponist und Musiker Martin Bechler hat sich immer noch Lo-Fi Elektronik und eine sparsame Instrumentierung auf die Fahnen seines Bandprojekts geschrieben.

News »

[14 Sep 2017 | No Comment | ]
R.E.M. – 25. Anniversary Edition von „Automatic For The People“

R.E.M. veröffentlichen am 10. November eine 25th Anniversary Edition ihres Meilensteins „Automatic For The People“. Das remasterte Album erscheint bei Craft Recordings in unterschiedlichen Formaten. Das umfangreichste davon ist die Deluxe Anniversary Edition, für die das komplette Album in Dolby Atmos abgemischt wurde.

Reviews, Tonträger »

[12 Sep 2017 | No Comment | ]
MOGWAI – Every Country’s Sun

Bei der Limitierung des Genres Postrock, welches sie stark mitgeprägt haben, grenzt es ja fast an ein Wunder, dass MOGWAI bisher kein schlechtes Album produziert haben. Die zuletzt etwas schwächeren (der guten) Alben zeichnen sich dabei durch die etwas laschen Strukturen aus, welche vermeidliche Hintergrundmusik entstehen lassen. Das reine aufbauschen und vergrößern des Sounds hilft dann auch nur bedingt weiter und hinterlässt beim Zuhörer lediglich ein Völlegefühl, wie bei leeren Kohlenhydraten.

Featured, News »

[12 Sep 2017 | No Comment | ]
BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB  „Wrong Creatures“ Album im Januar

Vier Jahre nach dem letzten Studioalbum “Specter At The Feast“ melden sich BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB zurück! “Wrong Creatures” erscheint am 12.01.2018 via Abstract Dragon. Im November ist das Trio auf Tour.
Mit “Wrong Creatures” präsentieren Peter Hayes, Robert Levon Been und Leah Shapiro ihren neuesten musikalischen Streich, welcher das von Fans und Kritikern gefeierte 2013er Studioalbum “Specter At The Feast” ablöst.

News »

[11 Sep 2017 | No Comment | ]
STEREOPHONICS – „Scream Above The Sounds“ im Oktober

Zwanzig Jahre nach ihrem Debütalbum „Word Gets Around“ und sechs Nummer 1-Alben später veröffentlichen Stereophonics am 27.10.2017 ihr neues Album „Scream Above The Sounds“ über Parlophone/Warner.

Reviews, Tonträger »

[9 Sep 2017 | No Comment | ]
LOS BRAVOS – Black Is Black: The Anthology 1966 – 1969

Zackige Drums und ein treibender Beat Bass – dann, bevor die Twang Gitarre einsetzt, ein perfekt platziertes Schlagzeug Fill ehe eine klirrende 60s Orgel und knackigen Bläsern den Groove perfekt machen. Und dann gibt es noch diese hohe kraftvolle Blue-Eyed-Soul Stimme. „Black Is Black“ ist ein perfekter ’60s Garagen-Soul-Pop Song, der dank der schneidenden Vocals in etwa so klingt als hätte GENE PITNEY plötzlich neue Tricks gelernt und sein Meisterwerk veröffentlicht.

Tonträger »

[6 Sep 2017 | No Comment | ]
STEVE WINWOOD – Greatest Hits Live

Mit gerade 14 Jahren begann Steve Winwood seine Karriere als Sänger und Organist bei der Spencer Davis Group in Jahr 1965. In den 53 Jahren seiner aktiven Laufbahn war er auch ein zentrales Gründungsmitglied von so legendären Bands wie BLIND FAITH oder TRAFFIC bevor er in den letzten vier Jahrzehnten als Solokünstler beachtliche Erfolge sowohl beim Publikum als auch bei den Kritikern feiern durfte. Nun veröffentlicht er seine erste Solo-Liveplatte – ein Projekt, das aufgrund seiner Exklusivheit auch ein wenig aus dem Rahmen fällt: Auf zwei randvollen CDs beziehungsweise vier …

News »

[5 Sep 2017 | No Comment | ]
Punkrock Leseabend in Wuppertal

Subkultur statt Hochkultur. Mit Cartoonist Andre Lux (Egon Forever!) und Autor JanOff kommen zwei Helden des Underground in den Bürgerbahnhof in Wuppertal-Vohwinkel. Wenn jemand hierzulande den Titel Punk-Autor verdient, dann Jan Off. Seit vielen Jahren verpackt der Wahlhamburger, den die Presse einen „Bulldozer der deutschen Underground-Literatur“ nennt, seine Beobachtungen in schonungslose Texte mit Haltung.

Reviews, Tonträger »

[5 Sep 2017 | No Comment | ]
PRAG – Es war nicht so gemeint

Auf Platte Nummer 3 entwickeln Tom Krimi und Erik Lautenschläger anhand 16 neuer Stücke ihre Vorstellung von anachronistischer Filmmusik mit Popappeal und deutschen Texten konsequent weiter.

Gewinnspiele, triggerfish.de präsentiert »

[31 Aug 2017 | No Comment | ]
DEAF HAVANA – Am 29.11. im zakk Düsseldorf

Mit ihrer jüngsten Platte „All These Countless Nights“ stiegen DEAF HAVANA auf Platz fünf der britischen Charts und auch hierzulande haben die neuen Songs eingeschlagen wie die sprichwörtliche Bombe: „Sing“ mit diesem brachialen Riff, „Trigger“, in dem sich Frontmann James Veck-Gilodi selbst so schön bespiegelt, und das hoffnungsvolle „Fever“ setzen den Sound der Jungs aus Norfolk beispielhaft um.