[21 Mai 2015 | Kein Kommentar | ]
HURRICANE & SOUTHSIDE FESTIVAL 2015

Vom 19. bis zum 21. Juni sind die Zwillingsfestivals Hurricane und Southside im niedersächsischen Scheeßel bzw. im baden-württembergischen Neuhausen ob Eck wieder der Mittelpunkt der Open-Air-Erde aller Gitarrenfreunde!

Zum Line-Up muss man nicht viele Worte verlieren, wie immer für jeden was dabei. Internationale Headliner, ein saustarkes Mittelfeld und bis in die letzten Reihen spannende Acts!

Hier könnt ihr jetzt schon ein paar fette Festivalpakete gewinnen!

Konzerte, Reviews »

[22 Mai 2015 | No Comment | ]
GIANT SAND – 20.05.2015, Düsseldorf, zakk

Giant Sand mal wieder im Zakk, das gab’s zuletzt meines Wissens vor 10 Jahren. Howe Gelb IST Giant Sand und feiert derzeit mit der neuesten Reinkarnation der Band das 30jährige Bandjubiläum, ein neues Album (das 29. nach meiner Zählung) „Heartbreak Pass“ ist gerade erschienen, nun die Jubiläumstour. Beim durchaus nicht geringen Eintrittspreis (den niemand am Ende des Abends bereut hat) wurde auch nur der kleine Raum im Zakk bespielt, der war dafür gut aber angenehm gefüllt mit überwiegend „erwachsenem“ Publikum, man trug viel Grau – der Mann hat sich über …

Reviews, Tonträger »

[21 Mai 2015 | No Comment | ]
SPENCER BOHREN – Seven Birds

Ein Musiker, der sich grundsätzlich dem Blues verschrieben hat, ist in seinen Ausdrucksformen ja schon per Definition etwas limitiert. SPENCER BOHREN hat in letzter Zeit schon einige Haken geschlagen, um diesem Dilemma zu entkommen – vom großartigen und ganz der Lap-Steel gewidmeten “Tempered Steel” bis hin zur HANK WILLIAMS Cover-Platte “The Blues According To Hank Williams” gelang ihm das bislang exzellent.

Featured, Filme, Kino, Reviews »

[21 Mai 2015 | No Comment | ]
A WORLD BEYOND

Kriege und Umweltkatastrophen, Habgier und Rücksichtslosigkeit, Egoismus und Trauer – das ist die Welt, die uns Fernsehen, Kino, Literatur, Nachrichten, Zeitungen etc. solange vorsetzen, bis wir nur noch apathisch vor diesen überwältigenden Berg aus Problemen stehen und uns ohnmächtig geschlagen geben. Ähnlich ergeht es Schülerin Casey Newton (Britt Robertson): Die Lehrer in der Schule bombardieren sie tagtäglich mit apokalyptischen Szenarien und daheim hat ihr Vater, der Raketenwissenschaftler Eddie Newton (Tim McGraw) nach dem Ende des Raumfahrtprogramms alle wissenschaftlichen Ambitionen an den Nagel gehangen.
Trotz allem Pessimismus, bewahrt sich Casey ihren eigenen …

News »

[20 Mai 2015 | No Comment | ]
THEES UHLMANN – “Sophia, der Tod und ich”

THEES UHLMANN “Sophia, der Tod und ich”, so heißt das Roman-Debüt des deutschen Bruce Springsteen, das am 08. Oktober 2015 bei Kiepenheuer & Witsch erscheint. Es geht also um den Tod. Der Tod gibt sich die Ehre und bringt Leben in die Bude. Der Tod klingelt an der Tür. Aber statt den Erzähler ex und hopp ins Jenseits zu befördern, gibt es ein rasantes Nachspiel. Ein temporeicher, hochkomischer, berührender Roman über die wirklich wichtigen Fragen des Lebens.

Reviews, Tonträger »

[20 Mai 2015 | No Comment | ]
KING GIZZARD & THE LIZARD WIZARD – Quarters

Sie haben es schon wieder getan. Während es in früheren Zeiten noch quasi zum guten Ton gehörte zweimal jährlich mit einer Veröffentlichung zu glänzen, würde selbiges heutzutage wahrscheinlich dem Marketing-Selbstmord gleichkommen. KING GIZZARD & THE LIZARD WIZARD scheinen solche Denkweisen recht kalt zu lassen, denn nach nicht einmal einem halben Jahr seit „I’m In Your Mind Fuzz“ bringen die Australier nun bereits ihren nächsten Langspieler „Quarters“ raus – die sechste (!) Platte innerhalb von zwei (!) Jahren.

Reviews, Tonträger »

[20 Mai 2015 | No Comment | ]
JACCO GARDNER – Hypnophobia

Noch gar nicht mal so lange ist es her, dass der holländische Studio-Wizzard JACCO GARDNER mit “Cabinet Of Curiosities” das erste Mal weiträumig auf sich aufmerksam gemacht hat. Mit seinem versponnenen Psychedelic Pop gelang es ihm, sich in Folge der Platte auch über den engsten Szene-Kreis hinaus eine kleine aber feine Fanschar zu erspielen. Mit dem Zweitling “Hypnophibia” kommt nun Nachschub für all jene, die auch aktuell gerne die 60er Jahre durch ihre Musik flimmern hören.

Gewinnspiele, Kino, News »

[19 Mai 2015 | No Comment | ]
POLTERGEIST 3D

Am 28. Mai 2015 kommt mit POLTERGEIST das 3D-Remake des 1982er-Horrorklassikers auf die Kinoleinwand und lässt die alten Dämonen neu erwecken. Die vermeintliche Kleinstadtidylle endet bekanntlich in einer stilprägenden Horror-Orgie, die nun noch furchteinflößender daherkommt! Weiter unten im Artikel könnt ihr Fanpakete mit Kinotickets, Postern und Spukbüchern gewinnen!

Reviews, Tonträger »

[19 Mai 2015 | No Comment | ]
I AM KLOOT – Hold Back The Night (live)

Die kleine Band in großer Besetzung
I AM KLOOT haben eine sehr spezielle Gabe, die entgegen zu dem läuft, was man sonst bei Bands in der Regel erlebt: Während die meisten Bands versuchen auch im kleinen Rahmen eine große Show abzuziehen, verstehen sie es auch auf großen Bühnen das Gefühl eines Clubkonzerts, ja sogar Pubkonzerts zu vermitteln. Sänger und Gitarrist John Bramwell hat immer einen Bierkasten vor sich stehen, auf den er sein rechtes Bein stellt um so die Gitarre besser stützen zu können, rechts neben ihm sitzt (!) Bassist Peter …

Gewinnspiele, News »

[19 Mai 2015 | No Comment | ]
KLIQUE Kologne: Feierabend #2 am 13. Juni

KLIQUE Kologne: die Zweite! Nach der erfolgreichen Premiere Ende Februar kehrt die Kölner Liveparty-Reihe zurück ins Gebäude 9. Stand der erste Abend im Zeichen elektronischer Klänge, so wird dieses Mal eine sonnige Klangfarbe zelebriert: Songwriter-Pop verschmelzt mit türkischen Delikatessen, HipHop und Beatbastelei zum Sommerfest. Dazu wurden zwei Live-Acts und vier Plattenspieler-Artisten eingeladen. Ein Abend zum Tanzen, Zuhören und Menschen mögen. Weiter unten im Artikel könnt ihr Tickets gewinnen!

Featured, News »

[19 Mai 2015 | No Comment | ]
ANTI-FLAG – Neues Album „American Spring“ am 22. Mai

Die Welt geht in die Grütze und an allen Ecken und Enden ist die Kacke am dampfen. Genug Stoff also für ein neues Album der Polit-Punks ANTI-FLAG.
Angelehnt an den sogenannten arabischen Frühling heißt die Platte „American Spring“ und erscheint am 22. Mai 2015. Mitproduziert von Kenny Carkeet (Awolnation), Jim Kaufman und der Band selbst, ist Anti-Flag’s zehntes Studioalbum und der Nachfolger des 2012er-Album „The General Strike“ (hier geht es zur Rezension) sowie der 2009er-Platte „The People or the Gun“ (hier geht es zur Rezension) ein Warnschuss gegen den vorherrschenden politischen …