Home » News

BRAUNKOHLEBAGGER veröffentlichen erstes Video zu „Endlosschleife“

1 August 2018 No Comment
Share

Mit einem ersten Hör- und Seheindruck in Form von „Endlosschleife“ melden sich BRAUNKOHLEBAGGER zu Wort. Die junge Band aus Essen wütet dabei gekonnt gegen Bigotterie und Konsumwut. Der Track ist die erste Auskopplung aus der bald erscheinenden EP „Abbruch“, die die Progpunker am 10. August 2018 ganz im DIY-Stil über die eigene Bandcamp-Seite veröffentlichen werden. Erst 2017 gegründet, sind die Mitglieder hinter BRAUNKOHLEBAGGER keine Unbekannten. So finden sich Vertreter der Kapellen DECEMBER YOUTH, LEITKEGEL und DEPART wieder.

Roh im Umgang und doch ausgereift im Sound klingt der erste Höreindruck der Debütanten. Musikalisch irgendwo zwischen Post-Hardcore, Grunge und Prog, verspricht die bald erscheinende EP ein interessantes Gegengewicht zum sonst vertretenen Neo-Deutsch-Punk zu werden. Lyrisch reiht sich der Track aber in die wutentbrannte Sozialkritik der gerade sehr lebhaften nationalen Punkszene.

Optimistisch ist der erste Einblick in die EP nicht. Sänger Daniel Schnaithmann legt das ganze Gewicht kollektiver Schuld in die geschrienen Texte: „Es ist doch paradox. Wir sind umgeben von Doppelmoral. Wir wissen um die individuellen und systemischen Fehler, aber weichen kaum vom Kurs ab. Zwischen eigenem Anspruch und eingefahrenem Konsumverhalten klaffen oftmals Welten. Wir alle wissen, dass global etwas aus dem Ruder gelaufen ist und diese Gier-Mentalität ist so in uns übergegangen, dass wir diese schon längst einberechnet haben.“

Den Spiegel vor unser aller Gesichter, laute Töne aufs Ohr und kein Geschwaffel scheinen das Motto auf „Abbruch“ zu werden.

Mehr Infos gibt es auf der Facebookseite der Band.
Auf Bandcamp gibt es „Endlosschleife“ bereits zum freien Download.

 

triggerfish.de

triggerfish.de

Portal für moderne Popkultur
est. 1998
triggerfish.de

Letzte Artikel von triggerfish.de (Alle anzeigen)

Share

Comments are closed.