Home » Archive

Alle Artikel in der Kategorie Reviews:


Reviews, Tonträger »

[8 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für LAVINIA BLACKWALL – Waiting For Tomorrow 7” Vinyl | ]
LAVINIA BLACKWALL – Waiting For Tomorrow  7” Vinyl

The Trembling Bells mit Lavinia Blackwall als Sängerin sind vorerst Geschichte. Im Früherbst 2018 gaben die Eklektiker der neueren britischen Folkszene, nach 10 Jahren und einem letzten Konzert in Liverpool, die Trennung im Einklang bekannt.

Reviews, Tonträger »

[6 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für ARBEITSGRUPPE ZUKUNFT „Das nächste große Ding“ | ]
ARBEITSGRUPPE ZUKUNFT „Das nächste große Ding“

Die Arbeitsgruppe Zukunft besteht aus Marc-Uwe Kling (ja, der mit dem Känguru), Julius Fischer, sowie Michael Krebs und seiner Band „Pommesgabeln des Teufels“, die wiederum aus Boris The Beast und Onkel (Ohrbooten, Alligatoah) besteht. Sie haben 2015 mit „Viel Schönes Dabei“ ein live aufgenommenes Debütalbum veröffentlicht und bringen jetzt mit „Das nächste große Ding“ ihr erstes Studioalbum heraus, das im Vergleich zu dem Vorgänger eine deutliche Schippe drauf legt.
Das liegt auch daran, dass sie mit Kai Stuffel einen zusätzlichen Gitarristen für das Album verpflichtet haben, der die Musik noch einmal …

Reviews, Tonträger »

[4 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für RYLEY WALKER – The Lillywhite Sessions | ]
RYLEY WALKER – The Lillywhite Sessions

Ein ganz schöner Brocken, den der Chicagoer Experimentalist Ryley Walker da Ende 2018 eben mal so als Zwischengang nach seiner ebenfalls Anfang 2018 erschienen Studioplatte „Deafman Glance“ auf den Markt geworfen hat. Auf „The Lillywhite Sessions“ definiert er mit seiner mehrköpfigen, variierenden Stammband ein offiziell nie veröffentlichte 2001er-Album der Dave Matthews Band auf seine – sehr eigene – Art neu.

Konzerte, Reviews »

[28 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für THE LEMONHEADS – Varshons 2 | ]
THE LEMONHEADS – Varshons 2

Nun ja, die Jahre als Evan Dando zum perfekten Slacker-Rolemodel der 90s taugte, liegen nun auch schon etwas länger zurück. Für mindestens zwei Platten („It’s A Shame About Ray“ 1992 und „Come on Feel The Lemonheads“ 1993) waren er und seine Band The Lemonheads eine der aufregendsten Bands der US-Indieszene.

Konzerte, Reviews »

[28 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für J MASCIS – Elastic Days | ]
J MASCIS – Elastic Days

Etwas spät in der Besprechung, weil bereits Ende 2018 erschienen, aber wegen seiner sagenhaften Eingängigkeit unbedingt ans Herz zu legen: Die dritte Soloplatte des Dinosaur Jr. Masterminds in 7 Jahren.

Reviews, Tonträger »

[18 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für TOY – Happy In The Hollow | ]
TOY – Happy In The Hollow

Mit „Happy In The Hollow“ bringen TOY ihr neues und viertes Album an den Start, welches gleichzeitig ihr erstes für das neue Label Tough Love Records darstellt. „Happy In The Hollow“ wurde zur Gänze von der Band in ihren eigenen Homerecording-Studios aufgenommen.

Featured, Konzerte, Reviews »

[16 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für WIZO – 15.01.2019, Düsseldorf, zakk (Fotos) | ]
WIZO – 15.01.2019, Düsseldorf, zakk (Fotos)

Die perfekte Gelegenheit mal wieder ausgesprochen wild zu Pogen, ergab sich auf dem WIZO Gig am vergangenen Dienstag Abend. Fans sprachen anschließend von einem wahnsinnig guten Pogo, der sehr dynamisch und vor allem auch fair ablief: Wenn einer fällt, ist schnell Hilfe zur Stelle. Die Stimmung bei der kultigen Punkrockband aus Sindelfingen versetzte die größtenteils ca. 30-50 jährigen Fans per musikalischer Zeitreise schnell in ihre Jugend zurück. Die größten Ohrwürmer wie „Raum der Zeit“, „Kopfschuss“, „Das goldene Stück Scheisse“, „Hey Thomas“, „Gute Freunde“ waren selbstverständlich mit dabei. Es ist unnötig …

Featured, Konzerte, Reviews »

[12 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für FEHLFARBEN + JOSEPH BOYS – 11.01.2019, Düsseldorf, Weltkunstzimmer (Fotos) | ]
FEHLFARBEN + JOSEPH BOYS – 11.01.2019, Düsseldorf, Weltkunstzimmer (Fotos)

Nach gut 36 Jahren gibt es Fehlfarben immer noch und nun kehrte die Kultband in ihre Gründungsstadt für ein ausverkauftes Heimspiel im Weltkunstzimmer Düsseldorf zurück. Präsentiert von GoldMucke und Rainking. Es eröffnete die lokale Art-HC-Punk-Band JOSEPH BOYS aus Mitgliedern von KARATE CLUB, BRATSETH, SONIC DOLLS, OIRO, BOMBODROM, VIBRAVOID, BLOOD PANTHER & SUB SIMPLEX.

Reviews, Tonträger »

[9 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für YOUTH OF AMERICA – YOA Rising | ]
YOUTH OF AMERICA – YOA Rising

Ein Kuriosum gleich zu Beginn des neuen Jahres. „YOA Rising“ ist das Debütalbum der in Glasgow ansässigen Band Youth Of America. Die Band ist das Songwriting-Projekt von Simon Shaw (Bassist bei den Trembling Bells) unter Beteiligung aller Trembling Bells Mitgliedern, sowie Musikern von Belle und Sebastian, Lucky Luke und Big Hogg. Als Produzent fungierte Luigi Pasquini.

Reviews, Tonträger »

[7 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für THE FERNWEH – s/t | ]
THE FERNWEH – s/t

Das Fernweh-Bandkollektiv besteht im Kern aus den drei britischen Musikern Jamie Backhouse, Ned Crowther und Austin Murphy, die sich zum Teil aus vergangenen Projekten (z.B. The Zutons) kennen. Gemeinsam entwerfen sie auf dem vorliegenden Debut ihre Vision von britischem Folk & Psychedelia der Late 60 s und Early 70s, gepaart mit moderaten US-Westcoast-Einflüssen.