Home » News

CONNY – Schäm dich

31 Januar 2020 No Comment
Share

Achtung: Ironie!

Wieviel Schuld trägt Deutschrap eigentlich am Klimawandel? Videos in Übersee, Autos, Yachten und nicht MP3-Müll auf den klimaschädlichen Servern von Spotify, Apple und Co. Können die wenigen veganen ÖPNV-Rapperinnen das wirklich wettmachen? Mal im Ernst: müssen wir uns dafür schämen, Greta? Eine Frage, die wohl den letzten Monaten so laut geworden ist wie kaum eine andere. Wer darüber nachdenkt, ob er*sie sich für das Steak auf seinem Teller, den Langstreckenflug in den Urlaub ob die tägliche Autofahrt zur Arbeit schämen muss, hat sicher auch gleich Greta Thunbergs wütendes Gesicht im Kopf.

In seinem Song „Schäm dich“ nimmt der Kölner Rapper CONNY die Mentalität von Klimawandel-Leugnern hochironisch aufs Korn. „Schäm dich“ portraitiert die kindisch-trotzige Haltung eines wohlhabenden Westeuropäers, der sich seine Privilegien partout nicht wegnehmen lassen möchte. Auf einem modernen Trap-Instrumental, produziert von DONKONG und Black Lemon, zeigt CONNY wie politischer Deutschrap klingen kann – inkl. kurzem Gastauftritt von Greta Thunberg höchstpersönlich!

CONNY auf Instagram folgen: https://www.instagram.com/connycallss…
Der Plot auf Instagram folgen: https://www.instagram.com/derplot/
Der Plot auf Twitter folgen: https://twitter.com/derplot
Der Plot auf Facebook folgen: https://www.facebook.com/derplot

Share

Comments are closed.