Home » News

DER PLOT – Biedermann & Brandstifter, Album

21 August 2020 No Comment
Share

Mit „Biedermann & Brandstifter“ erscheint am 21. August das fünfte Studioalbum von „DER PLOT“ – fast fünf Jahre nach „Interrobang“ finden wir die beiden Rapper Elmäx & CONNY allerdings deutlich verändert vor. „Biedermann & Brandstifter“ schaut – anders als die letzten Releases der Crew – nicht nur nach innen, sondern vor allem auch nach außen: DER PLOT erkennen sich als Teil einer diskursiv aufgeheizten Gesellschaft und sprechen über das eigene politische Erwachen.

Das Album nimmt seinen Ausgang bei der Bundestagswahl 2017, als die rechte Partei „Alternative für Deutschland“ einen erschreckend hohen Anteil an Sitzen im Bundestags – 94 an der Zahl – für sich gewinnen kann. Wie konnte das passieren? Waren es in Max Frischs Literaturvorlage zum Album noch zwei klar voneinander trennbare Gruppen, nämlich „Biedermann und die Brandstifter“, so erkennen Elmäx und CONNY, dass inzwischen oft beide Charaktere in einer Person vereint zu finden sind – und dadurch vielleicht umso gefährlicher werden. Das 11-Track starke Album umfasst Gedanken zu u.a. der eigenen politischen Verantwortung, Rassismus, Sexismus und Misogynie, Wutbürgertum, Überflussgesellschaft und westlichen/weissen Privilegien. Es wurde komplett von Cop Dickie (DONKONG) produziert und ist keine klassisch politische Platte, die Punk-Anleihen und Gitarren braucht, um sich Authentizität zu verschaffen – DER PLOT betten ihr Konzeptalbum in einen modernen Hiphop- Sound ein, der ebenso zeitgemäß ist wie die Themen und Texte von „Biedermann & Brandstifter“.

https://www.youtube.com/user/theplotno1

Der Plot, Foto von Max Threlfall
Share

Comments are closed.