Home » Featured, Konzerte

Fotos vom DÜSSELDORFER BÜDCHENTAG 2018

26 August 2018 No Comment
Share

Endlich war es wieder soweit! – Eines der kulturellen Highlights im Jahr ist in Düsseldorf zweifellos seit 2016 der Büdchentag. Nach bereits 2 erfolgreichen Jahren feierten wir 2018 auch wieder die Büdchenkultur Düsseldorfs an ausgewählten Standorten. Den ganzen Tag gab es kulturelles Programm in den teilnehmenden Büdchen. Von Theaterperformances, Lesungen, Kunst, Poetry Slam, Djs, Bands, oder Bingo. Unsere Fotos:

Es gab wieder ein sehr breit gefächertes Programm um die lokale Aufmerksamkeit auf die Kleinhändler (Büdchen) im Viertel zu lenken. Den Düsseldorfern soll hiermit vermittelt werden, dass es oft das Büdchen um die Ecke ist, dass das Leben im Stadtteil/Viertel/Bezirk bereichert. Die einzigartige kulturhistorische Bedeutung des Büdchens in der Region wird hervorgehoben und in den Fokus der Bevölkerung gebracht. Bewohnern der Stadt wurde die Möglichkeit gegeben, den Tag mitzugestalten.

Einziger kleiner Kritikpunkt: Auf der Webseite stand keine konkrete Uhrzeit wann die jeweiligen Acts beginnen. Lediglich ein recht großes Zeitfenster von beispielsweise 16-22 Uhr wurde bekanntgegeben. So wurde es etwas schwierig zu planen, falls man den Wunsch hatte, mehrere Künstler in verschiedenen Stadtteilen zu sehen, da selbst die Bands selber teilweise erst 2 Stunden vor ihrem Auftritt erfahren haben wann sie auftreten dürfen.

Wir hatten Glück und haben einige Highlights des Tages nacheinander sehen können. Wir erlebten somit drei völlig verschiedene Musikrichtungen Live und hatten so ein wunderbares Kontrastprogramm. Dazu waren wir zuerst in Fingern bei einer Kunstperformance, bei der eine Maske erstellt wurde. Danach spielten „Ophelias Bath“. Die Alternative Band ist nicht nur für ihr MadMax-MakeUp bekannt, sondern auch für ihre bildgewaltige Sängerin. Fotografen haben es bei Ihr nicht schwer actiongeladene Konzertfotos zu erstellen. Sie zeigt stets vollen Einsatz, sowohl in der Wahl ihres Outfits, wie auch in ihrer Bühnenpräsenz.

Danach ging es nach Oberbilk. Ecke Oberbilker Allee und Volksgartenstraße, wo es am HipHop Büdchen feinsten Rap auf die Ohren gab, unter anderem von Jesen, der mit neuen Songs seines aktuellen Albums aufwartete und natürlich sorgte hier die Fourgruppe für Massen an Publikum, während sie Stücke von ihrem Album „Eine Klasse für sich“ performten. Bald erscheint übrigens ein neues Album der Vier.
Hier wurde auch gegrillt.
https://soundcloud.com/trinkhallestehcafe/kilo-meta-budchen-budchen

Später konnten wir noch den Auftritt von JayJay und von Ska is Back in Town in Pempelfort/Derendorf genießen.
Hier war es auch sehr voll. Aufgrund von Verzögerungen im Vorfeld ging es hier zum Glück ein wenig länger als 22 Uhr. Der Gig wurde dann nur leider daher etwas aprupt um 23 Uhr durch den Besuch des Ordnungsamts abgebrochen, so daß die drei letzten Songs des geplanten Sets nicht mehr dargebracht werden konnten. Es war dennoch ein großartiges Konzert von der gutgelaunten Combo, die die Gäste mit ihrer Liebe zum Offbeat und der Qualität ihrer handgemachten Ska, Rock Steady und Reggae Rhythmen, erfreute und den gesamten Abend lang den zahlreichen Anwesenden ein fröhliches Lächeln auf ihre Gesichter zauberte. Zum Besten gegeben wurden hier ausschließlich Cover Songs und Interpretationen von alten Hits wie zum Beispiel „Don’t Touch Me Tomato“ in der Version von PHYLLIS DILLON, die durch die Bank mächtig gut bei den versammelten Skankern ankamen.

 

 

Unsere 3 Stationen beim Büdchentag 2018

1. Trinkhallen am Dorotheenplatz
Dorotheenstraße 86
40235 Düsseldorf

Bermuda Büdchen Dreieck Dorotheenplatz
Ophelias Bath LIVE

 

2. Kiosk Karakus
Volksgartenstraße 17
40227 Düsseldorf

Hip Hop Büdchen

DJs / Bands:
Killa Calles & DJ NST
Busy Beast (Mental Movement)
Jesen (Neuer Westen)
Fourgruppe

 

3. Markthalle
Jülicher Straße 40
40477 Düsseldorf

Jay Jay
Ska is back in town

https://duesseldorfer-buedchentag.de/programm/

https://www.youtube.com/watch?v=nfo_HedvTLw

https://opheliasbath.bandcamp.com/

https://www.facebook.com/skaisbackintown/

Share

Comments are closed.