Home » Featured, Reviews, Tonträger

FORTUNA EHRENFELD – Hey Sexy

18 September 2017 No Comment
Share

Die zweite Platte von FORTUNA EHRENFELD braucht ein paar Spins bis sie tiefer in die Membran des Hörers sickert. Produzent, Komponist und Musiker Martin Bechler hat sich immer noch Lo-Fi Elektronik und eine sparsame Instrumentierung auf die Fahnen seines Bandprojekts geschrieben. Diese flattern mal quirlig und rockig (Hundeherz) oft aber auch nur als knochige Akkordbegleitung (Der Puff von Barcelona) zu Bechlers scheinbar weltmüdem Gesang.

Die Stücke entwickeln aber ein mächtiges Eigenleben. Bei der Vergangenheits-betrachtung „Gegen die Vernunft“ glaubt man gleich den Boss und die E-Street Band um die Ecke kommen zu sehen, doch Bechler behält immer die Kontrolle und bleibt bei der Andeutung. Die verstaubte Verabschiedung „Nach Diktat verreist“ baut mit federndem Schlagzeug und Synthies geschickt Stimmung auf. „Gitzerschwein“ hat den Text und die Beats um die Party nach 0.45 Uhr nochmal anzukurbeln. „Run like hell“ lässt grüßen.

Die Texte von Bechler sind heimtückisch und entfalten ihre Wirkung wie leises Gift wie z.B. bei „Am Freitag kommt ein Superheld und kärchert deine Innenwelt“. Vorwiegend legt er aber waidwund sein Gefühlsinnenleben und Beziehungs-sehnsüchte frei. Einen Extrapunkt gibt es für die meditative NEU-Reminiszenz „Ey, Ändi“. Famos!

Dem Trio FORTUNA EHRENFELD ist mit ihrem Zweitling eine bemerkenswerte und mutige Popplatte gelungen, wie sie es im deutschen Sprachraum leider immer noch zu selten gibt.

Bewertung: 4 von 6
VÖ: 18.08.2017
Label: Grand Hotel van Cleef
Format: CD/LP/Download

FORTUNA EHRENFELD – „Hey Sexy“ Tracklist Vinyl:
A1 Der Puff von Barcelona
A2 Bengalo
A3 Das letzte Kommando
A4 Ey, Ändi!
A5 Zuweitwegmädchen
A6 Nach Diktat verreist
B1 Gegen die Vernunft
B2 Hundeherz
B3 Glitzerschwein
B4 Penn’ könn’
B5 Endlos weit weg
B6 Irgendwann der Sommer

Share

Leave your response!

You must be logged in to post a comment.