Home » Konzerte, Reviews

KAISER CHIEFS – 05.02.2007, Rex, Wuppertal

10 Februar 2007 No Comment
Share

kcht_390

Nachdem 1LIVE Moderatorin Rebecca Link die Band ansagte, ging’s mit der neuen Ohrwurm Single „Ruby“ gleich in die Vollen. Sänger Rick Wilson tanzte, hüpfte, tobte und packte bei „Modern Way“ dann auch mal die Kuhglocke aus. Das Quintett aus Leeds lebt jedoch voll und ganz von Wilsons hyperaktiven Entertainer Qualitäten. Außer Bassist Simon Rix schien der Rest der Band nur als Requisite zu fungieren. Der zeitlich eng gesteckte Rahmen des Radiokonzerts ließ kaum Zeit für verbale Schmeicheleien, die jedoch gekonnt mit Mikroständer Akrobatik während der Songs ausgeglichen wurden. „We’re the KAISER CHIEFS and you’re listening to 1LIVE. That’s all.“

wilson_390

„Thank You Very Much“, rockig-punkig und für den lang behaarten Gitarristen Andrew White sogar Grund auch mal die Les Paul Klampfe auszupacken, war von den neuen fast schon der beste Song, der sofort in die Beine ging, so dass der verschwitzte Ricky schon mal sein Westchen abstreifte. Ansonsten konnten die neuen Songs kaum mit den mittlerweile zu Tode gehörten alten Hits wie „I Predict A Riot“ mithalten. Diesen Song nahmen die Techniker dann wohl zu wörtlich. Als plötzlich die Bühnenbeleuchtung ausfiel, lieh sich Rick vom Roadie eine Kopfleuchte, mit der er das dunkle Rex ausleuchtete und durchs Publikum stapfte. Großartig. Das vornehmlich junge und weibliche Publikum schrie und tanzte, zumindest bis Mitte des Saals.
Zur Zugabe, dem vielen als Ohwurm verharrenden „Na Na Na Na Naa“, bekam man dann doch noch ein Gitarrensolo, bevor man mit „Oh My God“ einen würdigen Abgang feierte, gerade als die Stimmung auf ihrem Höhepunkt angelangt war.
Setlist:

Ruby
Everday I love You Less And Less
Born To Be A Dancer
Heat Dies Down
Highroyds
Modern Way
Thank You Very Much
My Kind Of Guy
Everything Is Average Nowadays
I Predict A Riot
The Angry Mob
Retirement

Na Na Na Na Naa
Oh My God
www.kaiserchiefs.co.uk
www.einslive.de
www.rex-theater.de

Share

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.