Home » Featured, Konzerte

MADBALL – 10.07.16, Düsseldorf, Stone

16 Juli 2016 No Comment

Madball

Quicklebendig trotz Montag zeigte sich der Hardcore kürzlich in Düsseldorf. MADBALL, Veteranen des Faches, legten die ganze Energie des Genres frei.

Die kommt ja vor allem aus dem Zusammenspiel von Band und Publikum. Während man also im hinteren Teil des ausverkauften und damit proppenvollen Stone ein solides Hardcore-Konzert zu hören bekam, tobte in der kleinen Arena vor der Bühne das pralle Leben.

Vom ersten Song an ging es da drunter und drüber. Die Menschen sprangen zum harten Rhythmus der Musik durcheinander, krachten ineinander und lachten miteinander. Angefeuert von Sänger Freddy Cricien, der immer wieder den Zusammenhalt in der Szene beschwor und sich gegen Diskriminierungen aller Art aussprach, reihte sich eine kleine Schlacht an die andere, Explosionen der Körperlichkeit, mal nur wenige Sekunden lang, mehr brauchen MADBALL oft nicht für ihre Songs, mal etwas länger, was den heißen Kessel schnell zur Sauna werden ließ.

Was auffiel war die positive Atmosphäre. Anders als manchmal beim Punk oder, noch schlimmer, beim sogenannten Deutschrock, ist es im Moshpit friedlich und freundlich. Mann und Frau geben aufeinander acht, auch im größten und wildesten Getümmel. Geht einer zu Boden, werden die wildesten Tiere plötzlich ganz sanft, helfen sich auf, lachen sich an, klopfen sich auf die Schultern. Alles Okay? Ja! Weiter geht’s. Hardcore Still Lives.

Mehr Infos:
beerandmusic.de
madballhc.com
facebook.com/madballNYC

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.