Home » Featured, Konzerte, Reviews

MADNESS – 01.11.2017, Düsseldorf, Stahlwerk

2 November 2017 No Comment
Share

Wir haben für Euch unsere Fotos der Band MADNESS, einer der bekanntesten Ska Bands der 1980er Jahre und von ihrem Support ESKALATION aus Nürnberg im gut gefüllten Stahlwerk in Düsseldorf.

MADNESS blicken auf eine nunmehr 40jährige Bandgeschichte zurück und man kann mit  Recht behaupten, das es sich bei der 10-köpfigen britischen Band um eine Legende handelt. Zusammen mit Bands wie „THE SPACIALS“ und „THE SELECTER“ gelten sie als Initiatoren des sogenannten ersten Ska-Revivals. Ihre erste Single „the Prince“für das noch Junge Indie-label 2 Tone Records, war eine Hommage an einen der Urväter des Ska, Prince Buster. Auf der B-Seite findet sich eine Coverversion des Prince Buster Klassikers „MADNESS“ der für den Bandnamen verantwortlich ist. In den Anfangsjahren der Band, MADNESS wahren noch Teenager, entwickelte sich aufgrund des Spielwitzes der Band, der Spitzname „the Nutty Boys“ und ihre Musik, häufig eine Neuinterpretation von jamaikanischen Ska-Klassikern sollte als „Nuttysound“ in die Musikgeschichte eingehen.
Die Show im Düsseldorfer Stahlwerk, war eins von 3 Exklusivkonzerten in Deutschland.
Humor bewies Graham McPherson, der sich zunächst scherzhaft genötigt sah, erstmal dem jüngeren Publikum zu erklären, dass sie nicht „Laurel and Hardy“ seien. Dies war sicherlich als Anspielung auf die eigene Kopfbedeckung gedacht. Die Fans genossen und feierten vor allem begeistert die großen Hits der Band. – Die neueren Songs des Albums „Can’t Touch Us Now“, dass erst am 28. Oktober 2016 veröffentlicht wurde – waren hingegen offenbar noch nicht so präsent bei dem Publikum. Alles in allem schien das Konzert jedoch von den meisten sehr positiv empfunden worden zu sein. Einige waren froh diese Legenden nun endlich einmal live sehen zu können, die restlichen genossen das musikalische Wiedersehen.

Fotos: Andreas Heller

www.madness.co.uk

Share

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.