Home » Featured, Reviews, Tonträger

OIRO – Meteoriten der großen Idee

8 Januar 2016 No Comment
Share

OIRO - Meteoriten der großen IdeeOIRO verabschieden sich auf ihrer neuen Platte „Meteoriten der großen Idee“ von ihren, äh, großen Ideen und treten die Reise zurück auf die Erde an.

OIRO sind und waren ja immer auch ein bisschen Punkrockblase. Wären sie nur die Summe ihrer Lieder, würde das Ganze vermutlich zwei, drei Nummern kleiner gehängt. Aber OIRO sind eben mehr als das. Sie sind ein Projekt. Und vor allem sind OIRO geschickte Vermarkter ihrer Ideen. Kneipentour, Single-Aktion, solche Sachen sind es, die den Ruhm der Düsseldorfer begründen und an die man neben ein paar schnoddrigen Songs und Zeilen vor allem denkt, wenn man an OIRO denkt.

Insofern ist es fast schon mutig, was OIRO auf ihrem neuen Album machen: sie stellen ihre Lieder in den Vordergrund. Und sie wagen noch mehr: nämlich nichts Besonderes. Das Überraschendste an „Meteoriten der großen Idee“ ist, dass es so wenig Überraschungen bietet. Keine Experimente, weniger Kunst, mehr Punk, scheint die Devise von OIRO gewesen zu sein und so gibt es auf der Platte vor allem geradlinigen Punkrock mit kritischen Texten.

15 Lieder sind es insgesamt, alle sehr solide und zwischendrin immer mal eine Perle. Etliche Zeilen bleiben hängen und mit „Baumarkt“ und „Besteck ist nicht wichtig“ sind sogar richtige Hits dabei. Gefühlt kommen OIRO mit „Meteoriten der großen Idee“ wieder auf die Erde heim. Dabei verglühen sie zwar nicht, schrumpfen sich aber ordentlich gesund. Ambitionen sind ja schön und gut, aber Punkrock ist besser. Willkommen zurück.

Bewertung: 4 von 6
VÖ: 30. Oktober 2015
Label: Flight 13 Records
Format: Vinyl / CD / Digital

Mehr Infos:
www.mofapunks.de/
oiro.bandcamp.com
www.flight13.com

Share

Leave your response!

You must be logged in to post a comment.