Home » Reviews, Tonträger

OVE – Abruzzo

9 März 2019 No Comment
Share

OVE Abruzzo Album Cover

Der Wunsch nach Eskapismus, der den aberwitzigen Vorabtrack und Albumopener „Anders & Annegret Andersen“ vorantreibt, war eigentlich auch das Ansinnen für OVEs Zweitling. Diesen hätten die fünf Nordlichter gerne auch bei den Aufnahmen zu „Abruzzo“ für sich genutzt. Vom ursprünglichen Plan, die Platte tatsächlich in dem magischen italienischen Landstrich aufzunehmen, blieben am Ende die Region als Namensgeber der Platte und eine Menge federleichter Mittelmeer-Vibes, die dann, gepaart mit norddeutscher Coolness und Wortwitze, eine feine Platte ergeben.

„Abruzzo“ erzählt zehn Geschichten, denen man dank Ove Thomsens gewohnt lyrischer Finesse zwischen Taumeln, Liebe, Fernweh und Zweckoptimismus andächtig lauscht. Neben dem bereits erwähnten Opener, der einmal von Amrum nach Amerika und zurück als Kitchen-Sink Drama des Aalverkäufer Ehepaars Andersen serviert, bekommt der Zuhörer bei „Der Türsteher“ fast schon romantische Gefühle oder bei „Fahrrad in der Nacht“ ein breites Grinsen ins Gesicht

Musikalisch kommt die ganze Platte extrem lässig und vielseitig daher. Sixties-Referenzen mit hohen Männerstimmen im Background und akustische Folk-Harmonien treffen auf smoothen basslastigen Funk und Afrobeat-Gitarrenlicks, nur um am Ende im 80s Yacht-Pop zu münden. Klingt aberwitzig? Ist es auch und es macht Laune sich von den OVE-Jungs mit ihrer Spielfreude anstecken zu lassen.

Die Platte holt definitiv den Sommer bereits im launigen deutschen März auf den Plattenteller. Ein Glas Lambrusco am Elbkanal und Selbstgespräche mit der alten Liebe Hamburg („Das Glück“), eine sommerlich flirrende 80s Skizze als Verneigung vor Italien im Titelstück („Abruzzo“) oder die „Coming-Of-Age“ Erzählung („Captain Fantastic 2.02“): OVE wagen viel und haben die Hooks und Eingängigkeit am Start um zu fesseln. Und „Nein, aktuell kann Schalke nicht Meister werden“, muss man die Frage an Siri in „Zum Download bereit“ beantworten.

„Abruzzo“ sollte mit seinen Mitsingrefrains im Cabrio laufen oder in Eisdielen gespielt werden. Norddeutsche Zurückhaltung steht plötzlich ein italienisches Lächeln im Gesicht und der Hamburger Sommer hat südländisches Flair getankt: Es gibt „Spaghetti mit Spinat“.

Bewertung: 4,5 von 6
: 22.02.2019
Label: Tapete Records
Format: Vinyl / Download / CD

Tracklist:
1. Anders & Annegret Andersen
2. Der Türsteher
3. Fahrrad in der Nacht
4. Das Glück
5. Captain Fantastic 2.02
6. Zum Download bereit
7. Von der Nachtwanderung im Süderlügumer Wald
8. Im Hamsterrad
9. Spaghetti mit Spinat
10. Abruzzo

www.ove-kapelle.de
www.facebook.com/ovemusik

OVE ABRUZZO Tour 2019:

Vor fünf Jahren hatten wir OVE (damals noch als GAME OVE & DIE SPIELFIGUREN) zu Gast bei unseren CCTV Akustik-Sessions in der Brause:

Sascha Kilian

Letzte Artikel von Sascha Kilian (Alle anzeigen)

Share

Comments are closed.