Home » Allgemein, Reviews, Tonträger

P.P. Arnold – „The New Adventures Of P.P. Arnold”

4 August 2019 No Comment
Share

P.P. Arnold eine Legende zu nennen, ist keine Übertreibung. Sie war ein Teil von den „Ikettes“, den Chorsängern der Ike & Tina Turner Revue, machte dann im London der Swingin‘ Sixties Aufnahmen mit Rod Stewart, Small Faces, The Nice, Eric Clapton, The Kinks und spielte dort auch zwei Alben unter eigenem Namen ein. Ein drittes Album, produziert 1969/70 von Barry Gibb und Eric Clapton blieb bis 2017 unveröffentlicht, was der Insolvenz ihres Labels Immediate geschuldet war. Dieses dritte Album „The Turning Tide“ wurde von Steve Cradock (Ocean Colour Scene, Paul Weller, The Specials) und seiner Frau Sally gerettet und Steve Cradock ist auch die treibende Kraft an ihrem vierten Album „The New Adventures Of P.P. Arnold“, dem ersten neuen Longplayer von P.P. Arnold seit nahezu 50 Jahren!

Cradock und Arnold hatten bereits auf dem Ocean Colour Scene-Album „Marchin Already“ 1997 miteinander kooperiert, damals gab es auch bereits erste Studioaufnahmen mit Arnold als Leadsängerin, das Projekt verlief sich jedoch irgendwie in dem großen Erfolg, den OCS damals hatten. Jetzt nahm sich Cradock aber Zeit und produzierte das Doppelalbum in seinem Studio und auch Paul Weller ließ es sich nicht nehmen an der Platte mitzuwirken indem er zwei Songs beisteuerte und auch als Instrumentalist und Backgroundsänger zu hören ist.

Das ganze Vorhaben steht und fällt natürlich mit der Stimme von P.P. und auch im Alter von 72 Jahren ist sie noch eine großartige Sängerin, die auf diesem Album ihre Klasse noch einmal unter Beweis stellt. Natürlich hat sie in all den Jahren immer Musik gemacht, sie war in den letzten Jahrzehnten viel mit Roger Waters auf Tour und hatte auch auf Hits wie Peter Gabriels „Sledgehammer“ gesungen. Der andere kritische Faktor ist das Songmaterial und hier haben Cradock und Arnold auch ein sehr glückliches Händchen bewiesen. Neben den beiden bereits erwähnten Wellersongs hat auch Cradock zwei Songs, die er bereits auf seinen Soloplatten veröffentlicht hatte, in die Produktion gebracht. Einen Song schrieben sie gemeinsam und weitere 4 Tracks steuerte Arnold bei. Dazu kommt ein Sandy Denny-Song und eine absolut faszinierende Interpretation von Bob Dylans Gedicht „The Last Thoughts On Woody Gurthrie“.

Was die Produktion betrifft, ist es Cradock gelungen ein spätes 60s-Feeling mit einem zeitlosen Sound zu verbinden. Es sind echte Streicher, Bläser und Chöre zu hören, sie wurden wunderbar arrangiert und sorgen so für einen sehr gediegenen Klang, da wurde nicht gespart, aber auch nicht sinnlos geklotzt, jede gespielte Note ergibt einen Sinn und dient dem Song und der wunderbaren Interpretin. Einzelne Songs heraus zu heben, fällt schwer. Die erste LP-Seite versammelt vier Perlen, die exemplarisch für die Musik des kompletten Werks sind und gleiche für eine Dichte an Höhepunkten sorgen. Aber auch im weiteren Verlauf der Platte bleibt das Niveau hoch. Arnold und Cradock haben mit „The New Adventures Of P.P. Arnold“ ein wunderbares „Labour of love“ vollbracht, auf das sie beide stolz sein dürfen. Ganz großes Kino!

Bewertung: 5 von 6

: 09.08.2019

https://pparnold.com/

SIDE 1

1.            BABY BLUE (STEVE GRIZZELL / STEVE CRADOCK)
2.            THOUGH IT HURTS ME BADLY (PP ARNOLD)
3.            THE MAGIC HOUR (STEVE CRADOCK)
4.            DIFFERENT DRUM (MIKE NESMITH)

SIDE 2

5.            I BELIEVE (PP ARNOLD / CALVIN K. SAMUEL)
6.            HOLD ON TO YOUR DREAMS (PP ARNOLD / CALVIN K. SAMUEL)
7.            I’M A DREAMER (SANDY DENNY)
8.            WHEN I WAS PART OF YOUR PICTURE (PAUL WELLER)

SIDE 3

9.            SHOOT THE DOVE (PAUL WELLER)
10.          FINALLY FOUND MY WAY BACK HOME (PP ARNOLD / STEVE CRADOCK)
11.          YOU GOT ME (LAWRENCE BANKS / HEMAN WESLEY-KELLEY)
12.          DALTRY STREET (JAKE FLETCHER)

SIDE 4

13.          STILL TRYING (STEVE CRADOCK)
14.          THE LAST THOUGHTS ON WOODY GUTHRIE (BOB DYLAN)
15.          I’LL ALWAYS REMEMBER YOU … (DEBBIE’S SONG) (PP ARNOLD)

Share

Comments are closed.