Featured, Konzerte »

[20 Mrz 2018 | No Comment | ]
TRETTMANN – 19.03.2018, Düsseldorf, zakk

„Dieses Konzert war schneller ausverkauft als man TRETTMANN sagen konnte.“ hörte ich jemanden sagen in der Warteschlange vor dem Eingang des zakk, wo außerdem noch verschiedene Menschen mit allen möglichen Lines von dem Album DIY um sich warfen.

Reviews, Tonträger »

[19 Mrz 2018 | No Comment | ]
MAX PROSA – Heimkehr

Max Prosa liefert mit „Heimkehr“ den intimen Nachschlag zu seinem letztjährigen dritten Studioalbum „Keiner kämpft für mehr“. Seit seinem kometenhaften Aufstieg in der deutschsprachigen Singer/Songwriter-Szene mit seinem Debut-Album und dem Hit „Flügel aus Beton“ im Jahr 2012, ist der sensible Berliner auf der Suche.

Featured, Reviews, Tonträger »

[18 Mrz 2018 | No Comment | ]
LOVE MACHINE – Times To Come

Love Machine sind keine echten Newcomer mehr, „Times To Come“ ist bereits ihr drittes Album, aber es ist ihr erstes Album auf dem Label Unique, dessen Gründer Henry Storch vor ein paar Wochen tragischerweise verstarb. Auf dem Cover ist erstmals ein Foto der Band sitzend bzw. stehend in einem Blumenkreis zu sehen. Die Plattencover davor waren abstrakter gestaltet. Zuvor hatten sie 2016 mit „Circles“ auf Tonzonen Records bereits eine Platte geschaffen, die sie in ihrer noch aktuellen Besetzung zu fünft präsentierte und eine deutliche Weiterentwicklung zu ihrem Debüt „A Present …

Featured, News »

[16 Mrz 2018 | No Comment | ]
TERRORGRUPPE – Angriff wegen Affen-Selfie

Affen-Selfie – the neverending Story – Teil XVI: Fotokamerabesitzer versus Punkband. Die Band Terrorgruppe hatte im Jahr 2016 das berühmte Affenselfie des indonesischen Schopfmakaken Naruto als Plattencover ihres Albums „Tiergarten“ benutzt und dafür im Jahr 2015 das Bild von Wiki-Commons lizensiert. Plötzlich und unerwartet und trotz mehrer verlorener Prozesse beansprucht nun im Februar 2018 aber wieder der Fotokamerabesitzer David Slater über eine (in einem Steuerparadies eingetragene) Firma und eine bizarre Argumentation das Foto doch wieder für sich und versucht die Band und ihre Partner durch Mahnungen und Anwaltsbriefe einzuschüchtern.

News »

[16 Mrz 2018 | No Comment | ]
LOVE MACHINE – „Times To Come“ Tour

Die Erlösung naht. Psychedelische Ekstase ist der Weg.
LOVE MACHINE predigen Americana und Krautrock um euch das zurückzugeben, wonach ihr schon zu lange sucht. Diese Dudes haben mal eben Düsseldorfs kosmischer Vergangenheit neues Leben eingehaucht und auch sonst haben sie nichts besseres zu tun als Bühnen und Unterwäsche in Brand zu setzen.

News »

[16 Mrz 2018 | No Comment | ]
BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB – Live in Düsseldorf

„Mir gefällt dieser Zustand, in dem die Musik völlig von dir Besitz ergreift und anfängt, für sich selbst zu sprechen“, sagte BRMC-Gitarrist Peter Hayes kürzlich in einem Interview zum achten Studioalbum seiner Band. Eine Aussage, deren Wahrheit man auf „Wrong Creatures“ hören und spüren kann.

News »

[15 Mrz 2018 | No Comment | ]
JUDAS PRIEST – Firepower

Die NWOBHM-Institution aus Birmingham zeigt mit ihrer achtzehnten Platte nach weit über 40 Jahren im Metal-Zirkus allen Zweiflern wer das Schwermetall schmiedet. Die Priester haben alles (und noch mehr) durchlebt, was das Musikbusiness zu bieten hat: Götterstatus in den frühen 80s, verhängnisvoller Flirt mit Elektronik bei „Turbo Lover“, Gerichtsverfahren wegen angeblicher Anstiftung zum Selbstmord, das ultimative 90s-Metal-Statement „Painkiller“ sowie Abgang und Rückkehr ihres charismatischen Shouters.

Featured, Interviews »

[14 Mrz 2018 | No Comment | ]
John Mitchell (KINO) über Label-Wünsche, Reunions und Musicals

Manchmal brauchen Dinge ihre Zeit und dann gibt es den perfekten Moment, auf den man lange gewartet hat. Oder auch nicht und die besagten Dinge passieren einfach überraschend. So wie bei KINO. Vor über einem Jahrzehnt veröffentlichte die britische Prog-Supergroup mit dem simplen Namen ein hochsympathisches Album, mit dem sie Fans und Kritiker begeisterte. „Pictures“ sollte ein Debüt sein, mit dem sich viele identifizieren konnten. Auf dem Werk findet sich Pop-Prog mit tollen Hooklines und starken Instrumentalisten in einer rundum gelungenen Aufmachung. Doch so intensiv das Werk, so kurzweilig sollte …

Reviews, Tonträger »

[14 Mrz 2018 | No Comment | ]
KINO – Radio Voltaire

Was John Mitchell (ARENA, LONELY ROBOT, FROST*), John Beck (IT BITES), Chris Maitland (damals PORCUPINE TREE) und Pete Trewavas (MARILLION, TRANSATLANTIC) da vor dreizehn Jahren veröffentlichten, war ein Diamant unter den zeitgenössischen Prog-Alben. Die Supergroup KINO haute 2005 ein Album mit dem simplen Namen „Pictures“ raus und traf mitten ins Herz der Prog-Fans und Kritiker. Der britischen Kombo war es gelungen, gemeinsam ein wundervolles Album zu komponieren, das nur so vor Ohrwürmern und Prog-Balladen strotzte.

Featured, News »

[6 Mrz 2018 | No Comment | ]
RECORD STORE DAY 2018 Gesamtliste

Bis zum diesjährigen Record Store Day am 21. April 2018 ist es noch ein wenig hin – doch die lange Zeit wissen wir euch zu versüßen! Ab heute findet ihr nämlich die exklusive Liste aller Releases auf der offiziellen RSD-Homepage