Home » News

PLGRIMS – Daylight

20 Mai 2019 No Comment
Share

Das im australischen Sydney beheimatete Duo PLGRMS tritt mit seiner neuen Single „Daylight“ aus dem Schatten ins Licht. Der eindringliche neue Song des jungen Duos markiert den nächsten Karriereschritt der beiden australischen Senkrechtstarter und kombiniert gekonnt eindringliche Elektronik mit himmlischen Synthies und wuchtigen Drums.

PLGRMS sind Singer/Songwriter Jacob Pearson und Multi-Instrumentalisten bzw. Singer/Producer Jonathan Bowden, die beide in ihrer Musik danach streben, die Grenzen des modernen Pops neu auszuloten und ihre individuellen Stärken als Musiker zu bündeln.

„‘Daylight’ beschreibt ein Gefühl, ein Zu-sich-selbst-kommen, ein Menschwerden“, erklärt Sänger Jacob Pearson. „Es geht darum, die Person zu sein, die du sein musst, um dich aus der Dunkelheit zu befreien.“ Dieser Gegensatz zwischen Licht und Dunkelheit tritt sowohl auf ihrer neuen Single als auch auf ihren bisherigen Veröffentlichungen in Erscheinung.
„‘Daylight’ spricht uns beide persönlich an, hat jedoch gleichzeitig für jeden von uns eine andere Bedeutung“, fährt Jonathan fort. „Wir hoffen, dass diejenigen, die den Track hören, dasselbe empfinden. Dass sie ihre eigene Bedeutung, ihre eigene Botschaft darin finden, ohne dass wir ihnen sagen, was diese sein sollte.“
 
Auch wenn beide an den Stränden Australiens aufwuchsen, hat ihre Musik so gar nichts von gefälligem Sunshine Pop, sondern atmet eher die pulsierenden, teils düsteren Vibes europäischer Metropolen wie z.B. London. „Unsere Musik hat wenig mit dem zu tun, wo wir aufwuchsen, sondern vielmehr damit, wie wir aufwuchsen“, sagt Jonathan. „Dieser Track und unsere bevorstehenden Veröffentlichungen sind stärker durch unser eigenes Temperament und unsere Vorlieben geprägt.“

Mit nur fünf Single-Veröffentlichungen erreichten PLGRMS bereits knapp zehn Millionen Streams und hoffen, dass „Daylight“ bei den Zuhörern etwas zutiefst Persönliches evoziert, was von Person zu Person unterschiedlich sein kann aber auf jeden Fall als Emotion oder Empfindung wahrgenommen wird.

Share

Comments are closed.