Home » Archive

Alle Artikel mit dem Tag: BLOOD RED SHOES


Konzerte, Reviews »

[3 Nov 2014 | No Comment | ]
BLOOD RED SHOES – 2014, Düsseldorf, zakk

Fernab der großen, üblichen Konzertstädte sind die BLOOD RED SHOES im November wieder auf Deutschlandtour und präsentieren ihr selbstbetiteltes Album Nummer vier.
Es gibt nicht viele Duos, die über so viel Energie verfügen wie Laura-Mary Carter und Steve Ansell. 2005 gründeten die Gitarristin und der Schlagzeuger ihre Formation Blood Red Shoes, vier Alben haben sie seitdem herausgebracht, zuletzt im Februar 2014 eine Platte die schlicht „Blood Red Shoes“ heißt. Sie sind durch ihre energetischen Liveauftritte  zur Marke geworden, so dass der Name auf dem Albumcover reicht.
Jeder ihrer Fans weiß, dass sich …

News »

[4 Okt 2012 | No Comment | ]
RAY-BAN – Konzerttour mit BLOOD RED SHOES, CRO, THE RIFLES und SIZARR

Mit der „Shades Of Sound“-Tour feiert RAY-BAN dieses Jahr 75. Geburtstag. Zum Jubiläum geht die Kult-Sonnenbrille zusammen mit tape.tv im September auf eine exklusive Konzerttour, bei der BLOOD RED SHOES, CRO, THE RIFLES und SIZARR an außergewöhnlichen Locations in Hamburg, Berlin, Bayern und  vor ausgewähltem Publikum auftreten:
BLOOD RED SHOES: Hamburg – Hafen (02.09.2012)

Music: The Wedges – „I Want Some Action
Um eins der sehr raren Tickets zu ergattern, mussten die Fans den RAY-BAN Channel bei tape.tv erkunden und einen weißen Hasen finden. Das digitale Mutterschiff ist als Wohnhaus designt, in dem jede …

Interviews »

[10 Mai 2012 | No Comment | ]
BLOOD RED SHOES im Kölner Musikquiz

Vor ihrem Konzert im Kölner Gloria haben wir Laura-Mary Carter und Steven Ansell von den BLOOD RED SHOES erneut zum Interview getroffen. Bereits vor fünf Jahren interviewten wir das bestaussehendste Duo der Musikgeschichte in Köln, damals noch als Support von Maximo Park. Auf die üblichen Fragen haben wir dieses Mal bewusst verzichtet und versucht das Wissen der beiden um deutsche Weltmusik zu testen. Für jeden richtig geratenen Songtitel gab es einen Jägermeister. Am Ende schwankte das sonnige Gespräch dann aber doch wieder auf altbekannte englische Bands:

bloodredshoes.co.uk

Konzerte, Reviews »

[20 Jun 2011 | No Comment | ]
HURRICANE FESTIVAL 2011, Scheeßel, Eichenring

Ohne den sandfeuchten Schmutz, die ganzen besoffenen Müllsäcke-Träger und das meist schlechte Regenwetter allzu sehr zu thematisieren, lässt sich in Festivalreviews gerne auch eine lange Latte erstklassiger Bands finden. Wer zum norddeutschen und zweitgrößten deutschen HURRICANE Festival fährt, wird dieses Gefühl des Überangebots an musikalischen Glanzleistungen höchstens noch von ROCK AM RING, GLASTONBURY, PINKPOP und Konsorten kennen.
Das von FKP Scorpio und zusammen mit dem süddeutschen SOUTHSIDE veranstaltete Zwillingsfestival bringt seit 1997 die besten und angesagtesten Indie- und Rock-Bands auf die Open-Air-Bühnen. Und auch in 2011 pilgerten dank FOO FIGHTERS, ARCADE …

Interviews »

[5 Okt 2007 | No Comment | ]
BLOOD RED SHOES Interview in Köln 2007

Disco-Grunge ist das Stichwort. Benannt nach einer Tänzerin, die sich die weißen Schuhe blutig tanzte, haben sich die BLOOD RED SHOES mit ihrer eigenwilligen Musikmischung mittlerweile einen Namen gemacht. Nach den Ohrwurm-Singles „You Bring Me Down“, „I Wish I Was Someone Better“ und „It’s Getting Boring By The Sea“ soll das erste Album Anfang 2008 in den Läden stehen. Weil der Hurricane Auftritt so genial und die bisherigen Deutschland Gigs so klein waren, schickt man die zwei sympathischen Südengländer als Support von Maximo Park durchs Land. Nach ihrem halbstündigen Set …