Home » Archive

Alle Artikel mit dem Tag: Bochum


Konzerte, Reviews »

[4 Jun 2016 | No Comment | ]
IMAM BAILDI – 31.05.2016, Bochum, Bahnhof Langendreer

Die Athener Band, die traditionellen Rembetiko der 20er und 30er Jahre mit HipHop, Swing und Balkan Brass fusioniert, machten auch 2016 wieder Halt im gut gefüllten Bahnhof Langendreer. Die Bookingagentur Astamatitos, die Bands wie Locomondo, Eisvoleas, Maraveyas Illegal in ihrem Künstlerrepertoire hat, ist auch in diesem Jahr als Tourneebegleitung mit an Bord. Vorgestellt wird das kürzlich erschienene Livealbum von Imam Baildi, die in Griechenland zu den Pionieren des musikalischen Brückenschlags von der Vergangenheit zur Gegenwart gehören.

Konzerte, Reviews »

[25 Apr 2016 | 3 Comments | ]
BUKAHARA – 21.04.2016, Bochum, Bahnhof Langendreer

Juli 2015 bei der Funkhaus Europa Odyssee auf der Freilichtbühne Wattenscheid. Bukahara spielte umsonst und draußen ein Konzert, das vielen Besuchern eindrücklich in Erinnerung geblieben ist.
Im April 2016 kehrte die Kölner Band nach Bochum in den restlos ausverkauften Bahnhof Langendreer zurück. Für den Support auf der diesjährigen Tour sorgen ABOTS, die mit Singer-Songwriter Qualitäten den Abend eröffnen. Nach der kurzen und feinen Einstimmung ist es Zeit für die Kölner, die ihren Weg als Straßenmusiker begannen. Bühne frei für Bukahara!

Konzerte, Reviews »

[18 Apr 2016 | No Comment | ]
ÄL JAWALA – 13.04.2016, Bochum, Bahnhof Langendreer

Es ist der 13.04.2016, ein Mittwochabend im Studio 108 des Bahnhof Langendreers. Das Publikum wartet gespannt auf die Freiburger Band Äl Jawala, die zum wiederholten Male zu Gast im Bochumer Kulturzentrum ist.
Vor über 15 Jahren haben die Multiinstrumentalisten als Straßenmusiker begonnen. Die Pioniere der aufkommenden Balkanbeats-Bewegung haben anfangs ihren Respekt vor den traditionellen Wurzeln der Musik aus Südosteuropa mit der Veröffentlichung von Livealben Ausdruck verliehen.

Konzerte, Reviews »

[7 Nov 2015 | No Comment | ]
RON SEXSMITH – Bochum, Christuskirche, 5.11.2015

So eine Solo-Show ist ja schon mehr Stress, als wenn man sich gemütlich in das musikalische Bett legen kann, das einem eine Band in der Regel ausbreitet. Jedes Fehlerchen wird auf einmal hörbar, die ganze Aufmerksamkeit liegt nur auf einem selbst. Fast möchte man meinen, dass dem großen Songwriter RON SEXSMITH auf seiner aktuellen Solo-Tour diese volle Aufmerksamkeit gar nicht so recht gefallen mag. Er huscht verschämt auf die Bühne, schnappt sich schnell seine Akustik-Gitarre und ist auch schon mitten im ersten Song bevor der Applaus abebbt. Auch danach gibt …

Konzerte, Reviews »

[19 Feb 2015 | No Comment | ]
1LIVE KRONE 2014, Bochum, Jahrhunderthalle

Als am Donnerstag der größte und schönste Radioaward des Landes bereits zum 15. Mal vergeben wurde, waren sie wieder alle da aus dem Musikbiz. Sogar Farin Urlaub, zumindest in einem der einfallreichen Einspielerfilmchen. Das Besondere an der 1 LIVE KRONE ist ja nicht nur ihr Weihnachtsfeier- und Hofpausen-Feeling unter den Gästen, was besonders die Musiker ebenso freut: die Preise werden von den Radiohörern und Fans bestimmt!
Und so gab es zum Jahresabschluss gleich zwei Kronen für CRO, die er sich in den Rucksack steckte. Für „Melodie“ und „Traum“ in den Kategorien …

Konzerte, Reviews »

[7 Dez 2013 | No Comment | ]
1LIVE KRONE 2013, Bochum, Jahrhunderthalle

Wenn 1LIVE den Roten Teppich vor der Jahrhunderthalle in Bochum zur Krone ausrollt, dann kommen sie alle. Das gesammelte Pop-Rock-Rap Ensemble der deutschen Radiolandschaft sowie zahlreiche Stars und Sternchen und ihre Begleitungen. Kein Wunder, schließlich gilt die 1LIVE Krone nicht umsonst als Deutschlands größte Radio-Award-Show.

Konzerte, Reviews »

[9 Dez 2011 | No Comment | ]
1LIVE KRONE 2011, Bochum, Jahrhunderthalle

Seit 2000 vergibt Radiosender 1LIVE die KRONE und am vergangen Donnerstag, 08. Dezember 2011, war es wieder soweit. Stars und Sternchen ließen es sich trotz Schmuddelwetter nicht nehmen und gaben sich bei Deutschlands größte Radioaward-Show die Klinke in die Hand. Und eines schon vorab: Dieses Jahr ging so einiges bei der KRONE! Neben der von Sabine Heinrich und Tobi Schlegl moderierten Awardshow lockte das Event auch mit zahlreichen Konzerten, die zusätzlich um das Event herum stattfanden. So zum Beispiel mit Gigs von CASPER und PHILIPP POISEL, die direkt vor bzw. …

Konzerte, Reviews »

[6 Dez 2010 | No Comment | ]
1LIVE KRONE 2010, Bochum, Jahrhunderthalle

Bei der elften Verleihung von Deutschlands größtem Radioaward, der 1LIVE Krone 2011 gehörten LENA und FETTES BROT mit jeweils zwei Awards zu den großen Abräumern des Abends. In der Jahrhunderthalle in Bochum konnte sich die Eurovision-Gewinnerin über die Auszeichnung „Künstlerin des Jahres“ und mit „Satellite“ auch über die „Beste Single des Jahres“ freuen. Zur ‚Besten Band‘ und ‚Besten Liveact‘ wählten die WDR-Radiohörer die Hamburger HipHopper FETTES BROT.
Das Live-Programm der gut zweistündigen und etwas drögen Preisverleihung war mit MANDO DIAO, UNHEILIG, FETTES BROT und HURTS ganz gut besetzt, die BEATSTEAKS spielten …

Konzerte, Reviews »

[3 Dez 2009 | No Comment | ]
1LIVE KRONE 2009, Bochum, Jahrhunderthalle

2x Clueso, Fanta4 als Rentner und Hosen Beste Band!
Zum zehnten Jubiläum von Deutschlands größtem Radioaward der 1LIVE KRONE waren sie wieder alle nach Bochum in die Jahrhunderthalle gekommen. Bereits am roten Teppich versammelten sich trotz Nieselregen Herscharen von Fans, um nur einen kurzen Blick oder gar Autogramm von ihren Stars zu erhaschen. Nominiert waren insgesamt 27 Bands und Einzelkünstler in acht Kategorien. Das Lebenswerk für die FANTASTISCHEN VIER und der Beste Comedy-Preis für KURT KRÖMER waren die einzigen Kronen, die schon im Vorhinein von der 1LIVE-Redaktion bestimmt wurden. Mit über …

Konzerte, Reviews »

[6 Mrz 2008 | No Comment | ]
THERAPY?, DÚNÉ, PORTUGAL. THE MAN – 13.02.2008, Bochum, Zeche

An einem Nebel getränkten Mittwochabend versammelten sich in Bochum zig musikbegeisterte Menschen mit Bier und Schnaps in Blut und Hand zu einem Konzert der besonderen Art. In der Zeche fand das dritte Konzert der Gruppe B der Jägermeister Rock:Liga statt. Nach Köln und Aschaffenburg stieg die Sause diesmal in der Ruhrstadt mit Sekunden anzeigenden Fußgängerampeln.
Das besondere an der mittlerweile vierten Rock:Liga sind nicht nur die hochkarätigen Bands, die durch die Republik geschickt werden, sondern die Liga-Idee an sich. Zwölf Bands spielen jeweils 45 Minuten auf zwanzig Konzerten. Der Zuschauer Jubel …