Home » Archive

Alle Artikel mit dem Tag: Düsseldorf

Alle Artikel über Düsseldorf


Konzerte, Reviews »

[24 Mai 2016 | No Comment | ]
PUBLIC IMAGE LTD. – 11.05.2016, Düsseldorf, zakk

Mit ihrer Musik setzten PUBLIC IMAGE LTD. (PIL) Ende der Siebzigerjahre neue Maßstäbe in dem, was man musikalisch aus den Überresten der ersten Punkwelle machen konnte. 2015 brachten PIL ihr neues, in altbekannter Bescheidenheit betiteltes Album What The World Needs Now… heraus und gingen nun auf Tour durch Europa.

Interviews »

[9 Jul 2015 | No Comment | ]
ROGERS – „Punk ist das, was du draus machst“

ROGERS sind eine aufstrebende Macht im Deutschpunk und der Name ihres zweiten Albums ist Programm. Auf „Nichts zu verlieren“ sind die Düsseldorfer vor allem eines: dagegen und ziemlich angepisst. Wie sich das anfühlt, ob die ständigen BROILERS-Vergleiche nerven und was Punk heute ist, diese und andere Fragen hat Bassist Artur Freund im Interview mit triggerfish.de beantwortet.

Konzerte, Reviews »

[23 Mrz 2015 | No Comment | ]
NOEL GALLAGHER’S HIGH FLYING BIRDS – 19.03.2015, Düsseldorf

Was waren wir aufgeregt und freudetrunken, wenn OASIS wieder auf Tour gingen. Selbst auf den ersten Touren der Solo-Gallaghers war die Anspannung vor, während und nach den Gigs noch groß. Aber irgendwie verflog das Feeling für die große Geste bei einem selbst und der Qualität der Musiker-Helden gleichermaßen immer mehr.
Beim letzten Gastspiel von NOEL GALLAGHER’S HIGH FLYING BIRDS in der Mitsubishi Electric Halle (Ex-Philiphalle) waren daher auch schon gar keine Massen mehr vor Ort. Wo sonst Klassentreffen-ähnliche Events anstanden, freut man sich heute über jedes Britpop-Gesicht, das sich alle paar …

Konzerte, Reviews »

[19 Feb 2015 | No Comment | ]
MARTERIA – 02.12.2014, Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Am Abend bevor MARTERIA die 1LIVE Krone für den besten Liveact gewinnt, stellt er eindrucksvoll zur Schau, dass ihm dieser Preis zu Recht verliehen wurde. Denn bevor dies geschieht, wurde erstmal die Landeshauptstadt gerockt.
In einer gut gefüllten MITSUBISHI ELECTRIC HALLE geben er und seine Band mächtig Gas und spielen von vorne Weg einen Hit nach dem anderen. Was auf Platte manchmal etwas unzusammenhängend wirkt funktioniert Live wirklich fantastisch. Dies liegt allerdings auch daran, dass MARTERIA sein Publikum im Griff hat. Die Kommunikation ähnelt eher der eines Clubgigs und man merkt …

Konzerte, Reviews »

[3 Nov 2014 | No Comment | ]
BLOOD RED SHOES – 2014, Düsseldorf, zakk

Fernab der großen, üblichen Konzertstädte sind die BLOOD RED SHOES im November wieder auf Deutschlandtour und präsentieren ihr selbstbetiteltes Album Nummer vier.
Es gibt nicht viele Duos, die über so viel Energie verfügen wie Laura-Mary Carter und Steve Ansell. 2005 gründeten die Gitarristin und der Schlagzeuger ihre Formation Blood Red Shoes, vier Alben haben sie seitdem herausgebracht, zuletzt im Februar 2014 eine Platte die schlicht „Blood Red Shoes“ heißt. Sie sind durch ihre energetischen Liveauftritte  zur Marke geworden, so dass der Name auf dem Albumcover reicht.
Jeder ihrer Fans weiß, dass sich …

Konzerte, Reviews »

[2 Jan 2014 | No Comment | ]
HONIG – 21.12.2013, Düsseldorf, Pitcher

HONIG’s coming home! Stefan Honig und seine Band waren mit dem phantastischen Album „Empty Orchestra“, einem amtlichen Tourkalender und der Arbeit an der neuen Platte in letzter Zeit ziemlich gut dabei. Umso schöner, dass HONIG kurz vor Weihnachten zu einem Homecoming-Weekender in die Heimat einlud, um mit Freunden gemeinsam das Jahr ausklingen zu lassen. Die Tickets für die beiden Konzerttermine im Düsseldorfer Pitcher waren so schnell vergriffen, dass sogar noch ein dritter Abend angesetzt und ausverkauft wurde.

Konzerte, Reviews »

[15 Nov 2013 | No Comment | ]
ARCTIC MONKEYS – 11.11.2013, Dusseldorf, Mitsubishi Electric Halle

„Hi, my name is Alexander!“ Der eigentlich als Alex Turner bekannte und ehemals langhaarige ARCTIC MONKEYS-Sänger trug Anzug, Lederschuhe und reichlich Gel in der Elvis-Frisur, als er sich den gut 5000 Zuschauern der eigentlich als Philipshalle bekannten Oberbilk-Arena vorstellte. Seine Band sollte im Vergleich zum letzten Gastspiel vor 3 Jahren an gleicher Stelle nun wirklich jedem ein Name sein. Nicht, dass sie in der Zwischenzeit ein „Sex On Fire“ oder „Dance With Somebody“ gehabt hätten. Aber sie gehören eben zum erlesenen Kreise der Indierock-Bands, die sich ihren Platz in der …

Konzerte, Reviews »

[11 Dez 2012 | No Comment | ]
OLLI SCHULZ – 10.12.2012, zakk, Düsseldorf

OLLI SCHULZ lief in den letzten Monaten als Radiomoderator, Neo-Paradise-Hampelmann, Talkshow-Dauergast auf nahezu allen Kanälen. Doch nun besinnt er sich auf seine Wurzeln und geht mit seinem „S.O.S.“-Album auf ausgedehnte Tour. Mit dabei ein Schlagzeuger, der OLLIs Sound unterstützt.
Das Versprechen: „Mehr Musik, brandneue Songs, weniger Gelaber und keine alten Geschichten.“ Im ausverkauften Düsseldorfer zakk bot er wie immer ein Humor-Feuerwerk illustrter Alltags-Geschichten, die sogar bis zu 80% wahr sein sollen.

Konzerte, Reviews »

[4 Okt 2012 | No Comment | ]
NOEL GALLAGHER’S HIGH FLYING BIRDS – 03.10.2012, Düsseldorf

„Nicht für hungernde Kinder“, so hatte NOEL kurz vor seinem Düsseldorf-Besuch die Hoffnung auf eine mögliche OASIS-Reunion niedergemacht. Seit einem Jahr tingelt der ältere GALLAGHER jetzt schon mit seinem veritablen Debütalbum durch die Welt und knackte damit nun auch die 1-Millionenmarke, von der sein kleiner Bruder mit BEADY EYE nur träumen kann.
Beim siebten Deutschlandkonzert von NOEL und seinen HIGH FLYING BIRDS durften die mittlerweile etwas unhysterisch gewordenen Fans ein recht solides Konzert in der abgehangenen Ex-Philipshalle erleben, das im internationalen Vergleich allerdings weit hinten ansteht. Etwas griesgrämig war NOEL live …

Konzerte »

[9 Feb 2012 | No Comment | ]
DROPKICK MURPHYS – 06.02.2012, Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Fast genau auf den Tag zwei Jahre nach ihrem letzten Besuch waren die DROPKICK MURPHYS wieder in Düsseldorf. Damals hieß die Philipshalle zwar noch Philipshalle und nicht anders, ansonsten hat sich wenig geändert. Die Halle war voll, viele der Anwesenden auch und die Band spielte gewohnt mitreißend, wenngleich routiniert, ihr Set herunter.
Es ist Standard jeder Rockshow, dass der jeweilige Auftritt und sein Publikum das beste sind. Natürlich. Und am nächsten Abend ist es in der nächsten Stadt genauso. Wenn die DROPKICK MURPHYS aber in Düsseldorf spielen, ist die artikulierte Band-Begeisterung …