Home » Archive

Alle Artikel mit dem Tag: Köln


Featured, Konzerte, Reviews »

[29 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für DIE FANTASTISCHEN VIER – 27.01.2017, Köln, Lanxess Arena | ]
DIE FANTASTISCHEN VIER – 27.01.2017, Köln, Lanxess Arena

Es war kein überraschend auffälliges Publikum, das sich vergangenen Freitagabend in der Lanxess-Arena in Köln einfand. Eltern, die ihren Zöglingen kindgerechte Hörschutzmaßnahmen verpassten, angegraute Pärchen in modeaffinen Textilien und gesittete, feierlaunige Nachwüchsler mit pelzberandeten Kapuzen. Ein Spatenstich durch den verbliebenen Mittelstand der Gesellschaft.
Als Vorakt wird der Schweizer Soul- & RnB-Sänger SEVEN vorstellig, der das ohnehin schon vorkarnevalistisch angewärmte Publikum schnell in Tanz- und Applauslaune versetzt. DIE FANTASTISCHEN VIER haben sich und ihrer Fangemeinde nie etwas vorgemacht. Nie wirklich street, nie gangster, aber real so weit es die Branche zulässt, …

Konzerte »

[13 Nov 2016 | No Comment | ]
THE CURE – 10.11.2016, Köln, Lanxess Arena

Die legendäre Dark-Wave-Band THE CURE befindet sich nach acht langen Jahren wieder auf großer Europatournee. Am vergangenen Donnerstag fand die letzte Show Deutschlands in Köln statt. Es war für die Fans, die wie selbstverständlich zumeist in schwarz gekleidet waren, ein besonderer Abend.

Konzerte, Reviews »

[24 Aug 2016 | No Comment | ]
THRICE & FJØRT – 24.08.2016, Köln, Live Music Hall

THRICE aus Kalifornien sind zurück und machen gerade weltweit Fans und Kritiker glücklich. Mit ihrem neuesten Werk „To Be Everywhere Is To Be Nowhere“, das im Mai erschien, haben sie erneut bewiesen, dass sie viel zu sagen haben. Diese Band macht keine schlechten Alben. Roher und wütender sind die Songs geworden, nachdem man sich auf den vergangenen Platten eher introvertiert gezeigt hatte.

Featured, Konzerte, Reviews »

[15 Jul 2016 | No Comment | ]
POKEY LAFARGE – 05.07.2016, Köln, Gebäude 9

Eher selten in Deutschland unterwegs und zuvor noch nie in Köln aufgetreten, war es langsam an der Zeit, dass sich POKEY LAFARGE auch in der Domstadt mal für ein Konzert blicken lässt. Nun war es endlich soweit und das Gebäude 9 das, positiv formuliert nur so strotzt vor Patina und optischem Zerfall, bildete die perfekt Kulisse für den Musiker aus Illinois und seine Vorliebe für die traditionellen amerikanischen Musikstile des frühen 20. Jahrhunderts.

Reviews, Tonträger »

[27 Mai 2016 | No Comment | ]
TRAVIS – 24.05.2016, Köln, Live Music Hall

Im April erschien nach längerer Pause das neue TRAVIS Album „Everything At Once“ auf ihrem eigenen Label Red Telephone Box und kurze zeit später kamen die Schotten für zwei Konzerte nach Deutschland. Beim Gig in Köln zeigte sich die Band in Höchstform. Pure Spielfreude und Hits en masse! Zu den neuen Tracks sagte Sänger Fran Healey: „Wir haben gelernt, beim Songwriting schlicht zu bleiben. Man kann sagen, was immer man will, dafür benötigt man keine vier Minuten.“

Featured, Konzerte, Reviews »

[28 Apr 2016 | No Comment | ]
JULIETTE & THE LICKS – 26.04.2016, Köln, Bürgerhaus Stollwerck

Am 26. April begeisterte Juliette Lewis mit ihrer US-amerikanischen Rockband „The Licks“ die Besucher des ausverkauften Bürgerhaus Stollwerck in Köln. Als Support mit dabei: WACO. „Energiegeladen“ ist das Wort das einem zu Hollywoodstar JULIETTE LEWIS als erstes einfällt, wenn man sie live auf der Bühne sieht, wo sie absolut in ihrem Element zu sein scheint. Jedoch ist das Wort energiegeladen bei genauerer Betrachtung für Juliette sicher noch stark untertrieben: Wild tanzt sie von links nach rechts und wirft dabei ihre Haare von Seite zu Seite, während das Mikrofon-Kabel umher geschleudert wird.
Diese Frau liebt dreckigen …

Konzerte, Reviews »

[10 Mrz 2015 | No Comment | ]
CALLEJON – 06.03.2015, Köln, E-Werk

Wir haben Fotos von Callejon bei ihrem Konzert im Kölner E-Werk, bei dem Videoaufnahmen för ihre neue DVD produziert wurden. Als Support auf der „Wir sind Angst“-Tour 2015 waren mit dabei: Vitja + Annisokay.

Konzerte, Reviews »

[31 Okt 2014 | No Comment | ]
KASABIAN – 29.10.2014, Köln, E-Werk

Vor 10 Jahren standen sie im Kölner Prime Club erstmals auf einer deutschen Bühne und eroberten unsere UK-Indie-Herzen im Sturm. Fünf Alben und eine Dekade später ist die Euphorie ungebrochen, wenngleich die letzte KASABIAN Platte „48:13″ eine mittlere Enttäuschung war.
Zweieinhalb Jahre nach ihrem UK-Nummer-Eins-Album „Velociraptor!“ veröffentlichten die britischen Superstars ihr mittlerweile fünftes Studioalbum. Der Longplayer, der von Gitarrist und Sänger Sergio Pizzorno im Alleingang produziert wurde, ist dabei buchstäblich die Summe seiner Einzelteile – zum Ausdruck gebracht wird dies u.a. im Albumtitel, der sich aus der Gesamtspielzeit der 13 Songs …

Konzerte, Reviews »

[24 Mai 2014 | No Comment | ]
KORN – 06.05.2014, Köln, Palladium

Das einzige Deutschlandkonzert von KORN fand dieses Jahr in Köln statt. Also ab ins Auto und auf ins Palladium! In der Location geben sich ja die Größen der Musikindustrie die Klinke in die Hand, dementsprechend professionell geht es hier zu. Freundliche Mitarbeiter, gute Organisation und moderate Preise für Essen und Trinken. Hier kommt man gern hin.

Konzerte, Reviews »

[22 Nov 2013 | No Comment | ]
PRIMAL SCREAM – 18.11.2013, Köln, Kantine

Gut fünf Jahre mussten die PRIMAL SCREAM Fans auf ein neues Album warten. Zwischendurch spielten die Briten um Bobby Gillespie ihr sensationelles Debütalbum „Screamadelica“ von 1991 live auf der 20-Jahrs-Jubiläumstour (u.a. beim Berlin Festival) und versammelten für neue Aufnahmen illustre Gäste im Studio, darunter auch LedZep-Chef Robert Plant. Seit Mai steht die Platte „More Light“ in den Läden und im November waren sie damit auch auf Deutschlandtour.
Das Kölner Konzert fand ungewohnterweise in der Kantine statt, die bisher eher als Ü30-Partylocation oder als Zwischenstopp für mal bekannte Alt-Rocker diente. Zu allem …