Home » Archive

Alle Artikel mit dem Tag: Mitsubishi Electric Halle


Konzerte, Reviews »

[23 Mrz 2015 | No Comment | ]
NOEL GALLAGHER’S HIGH FLYING BIRDS – 19.03.2015, Düsseldorf

Was waren wir aufgeregt und freudetrunken, wenn OASIS wieder auf Tour gingen. Selbst auf den ersten Touren der Solo-Gallaghers war die Anspannung vor, während und nach den Gigs noch groß. Aber irgendwie verflog das Feeling für die große Geste bei einem selbst und der Qualität der Musiker-Helden gleichermaßen immer mehr.
Beim letzten Gastspiel von NOEL GALLAGHER’S HIGH FLYING BIRDS in der Mitsubishi Electric Halle (Ex-Philiphalle) waren daher auch schon gar keine Massen mehr vor Ort. Wo sonst Klassentreffen-ähnliche Events anstanden, freut man sich heute über jedes Britpop-Gesicht, das sich alle paar …

Konzerte, Reviews »

[19 Feb 2015 | No Comment | ]
MARTERIA – 02.12.2014, Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Am Abend bevor MARTERIA die 1LIVE Krone für den besten Liveact gewinnt, stellt er eindrucksvoll zur Schau, dass ihm dieser Preis zu Recht verliehen wurde. Denn bevor dies geschieht, wurde erstmal die Landeshauptstadt gerockt.
In einer gut gefüllten MITSUBISHI ELECTRIC HALLE geben er und seine Band mächtig Gas und spielen von vorne Weg einen Hit nach dem anderen. Was auf Platte manchmal etwas unzusammenhängend wirkt funktioniert Live wirklich fantastisch. Dies liegt allerdings auch daran, dass MARTERIA sein Publikum im Griff hat. Die Kommunikation ähnelt eher der eines Clubgigs und man merkt …

Konzerte, Reviews »

[30 Nov 2014 | No Comment | ]
MANDO DIAO – 22.11.2014, Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Im Mai hatten MANDO DIAO mit „Aelita“, ihrem ersten internationalen Studioalbum seit 2009, eine ziemlich fragwürdige Wandlungsfähigkeit präsentiert. Mit viel Elektronik und Dance Music. Gustav Norén und Björn Dixgard haben natürlich nicht plötzlich verlernt Songs zu schreiben. Auch singen können sie nach wie vor. Nur muss man diese neue bis zum Exzess ausgewalzte musikalische Stilistik mögen oder wenigstens tolerieren können.
Man kann ihnen ja noch nicht mal vorwerfen, sich nicht treu geblieben zu sein. MANDO DIAO haben sich von Platte zu Platte entwickelt und eigentlich immer das gemacht, auf was sie …

Konzerte, Reviews »

[30 Okt 2014 | No Comment | ]
THE LIBERTINES – 05.10.2014, Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Da sind sie also wieder… THE LIBERTINES, zusammen mit den STROKES ja die Initialzündung des Rock’n’Roll der Nuller. Hat man alles natürlich schon tausend mal gelesen. Überhaupt – was kann man noch interessantes über eine Band wie die LIBERTINES schreiben? Grundsätzlich ist es natürlich schon irgendwie interessant und bizarr, dass eine vergleichsweise junge Band schon so vollkommen zur Nostalgie-Truppe für Leute um die 30 verkommen ist. Um Aktualität ging es also an diesem Sonntag Abend schon mal überhaupt nicht – außer vielleicht wenn man beobachten wollte in welchem Zustand Pete …

Konzerte, Reviews »

[15 Nov 2013 | No Comment | ]
ARCTIC MONKEYS – 11.11.2013, Dusseldorf, Mitsubishi Electric Halle

„Hi, my name is Alexander!“ Der eigentlich als Alex Turner bekannte und ehemals langhaarige ARCTIC MONKEYS-Sänger trug Anzug, Lederschuhe und reichlich Gel in der Elvis-Frisur, als er sich den gut 5000 Zuschauern der eigentlich als Philipshalle bekannten Oberbilk-Arena vorstellte. Seine Band sollte im Vergleich zum letzten Gastspiel vor 3 Jahren an gleicher Stelle nun wirklich jedem ein Name sein. Nicht, dass sie in der Zwischenzeit ein „Sex On Fire“ oder „Dance With Somebody“ gehabt hätten. Aber sie gehören eben zum erlesenen Kreise der Indierock-Bands, die sich ihren Platz in der …

Konzerte, Reviews »

[5 Dez 2012 | No Comment | ]
THE BLACK KEYS – 05.12.2012, Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Eigentlich für den größeren ISS Dome angesetzt, fackelten THE BLACK KEYS am vergangenen Mittwoch einfach mal die Mitsubishi Electric Halle ab. Bereits als Support heizten die MACCABEES ein als seien sie die eigentlichen Headliner. Und zur Zugabe des gut anderthalbstündigen THE BLACK KEYS Auftritts wurde dann noch eine riesige Diskokugel über der Bühne erleuchtet, die bis in die Herzen der gut 7.000 restlos begeisterten Zuschauer strahlte. Garage-Bluesrock par exellence! Hier geht’s zu unserer Fotogalerie:

Konzerte, Reviews »

[4 Okt 2012 | No Comment | ]
NOEL GALLAGHER’S HIGH FLYING BIRDS – 03.10.2012, Düsseldorf

„Nicht für hungernde Kinder“, so hatte NOEL kurz vor seinem Düsseldorf-Besuch die Hoffnung auf eine mögliche OASIS-Reunion niedergemacht. Seit einem Jahr tingelt der ältere GALLAGHER jetzt schon mit seinem veritablen Debütalbum durch die Welt und knackte damit nun auch die 1-Millionenmarke, von der sein kleiner Bruder mit BEADY EYE nur träumen kann.
Beim siebten Deutschlandkonzert von NOEL und seinen HIGH FLYING BIRDS durften die mittlerweile etwas unhysterisch gewordenen Fans ein recht solides Konzert in der abgehangenen Ex-Philipshalle erleben, das im internationalen Vergleich allerdings weit hinten ansteht. Etwas griesgrämig war NOEL live …

Konzerte »

[9 Feb 2012 | No Comment | ]
DROPKICK MURPHYS – 06.02.2012, Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Fast genau auf den Tag zwei Jahre nach ihrem letzten Besuch waren die DROPKICK MURPHYS wieder in Düsseldorf. Damals hieß die Philipshalle zwar noch Philipshalle und nicht anders, ansonsten hat sich wenig geändert. Die Halle war voll, viele der Anwesenden auch und die Band spielte gewohnt mitreißend, wenngleich routiniert, ihr Set herunter.
Es ist Standard jeder Rockshow, dass der jeweilige Auftritt und sein Publikum das beste sind. Natürlich. Und am nächsten Abend ist es in der nächsten Stadt genauso. Wenn die DROPKICK MURPHYS aber in Düsseldorf spielen, ist die artikulierte Band-Begeisterung …

Konzerte, Reviews »

[11 Feb 2010 | No Comment | ]
ARCTIC MONKEYS – 10.02.2010, Düsseldorf, Philipshalle

Im verschneiten Oberbilk, dem Working-Class Suburb Düsseldorfs traf sich zu den britischen Indie-Prinzen ARCTIC MONKEYS ein überraschend junger Mob aus irgendwie „Indie“ kultivierten Discogängern und pubertären Zeitgenossen. Für Erstere sind die wilden Sheffield-Affen von damals schon seit ihrem zweiten Album keine heiße Ware mehr. Der Sound der „gereiften“ und jetzt langhaarigen Band geht mit dem dritten Album „Humbug“ vielmehr ins Herz als ins Bein. Ein wesentlicher Schritt, den bei dem eher mittelmäßigen Philipshallen Gastspiel einige Besucher gerne vorher gewusst hätten.Die Opener „Dance Little Liar“ und „Brianstorm“ krachten noch mit explizit …

Konzerte, Reviews »

[18 Nov 2008 | No Comment | ]
THE KOOKS – 18.11.2008, Düsseldorf, Philipshalle

Nach dem ausverkauften Kölner Palladium Konzert im Juni, den Radiogigs in Wuppertal und noch mal Köln, kamen die KOOKS auffallend oft in den Westen der Republik und an diesem kalten November Tag von Paris direkt in die ausverkaufte Philipshalle. Mit ihrem zweiten Album „Konk“ im Gepäck ließen sie es, so viel sei schon mal gesagt, richtig krachen.
Der 25-jährige Johnny Flinn, eigentlich mit seiner Londoner Band The Sussex Wit unterwegsbrachte mit seinem Folk-Indie-Rock einen, für seine akustische Verhältnisse, nicht mehr als „nettes“ Warm-Up zustande. Nach gut 20 Minuten war’s das dann …