Home » Archive

Alle Artikel mit dem Tag: Rookie Records


Reviews, Tonträger »

[24 Jun 2012 | No Comment | ]
PASCOW / SPERMBIRDS – Split-EP

Zwei der besten deutschen Bands machen gemeinsame Sache und das Ergebnis ist ein feuchter Traum für Liebhaber und Sammler von Vinyl-Singles.
Das Kölner Label Rookie Records ist die Verbindung zwischen zwei Bands, die aus verschiedenen Zeiten kommen und die trotz Genre-Verwandtschaft nicht allzu viel gemein haben. Trotzdem hatte man keinen Moment das Gefühl, es könnte nicht passen, als PASCOW und SPERMBIRDS eine gemeinsam Split-EP ankündigten.
Schließlich haben beide Bands auch etwas gemeinsam: Im Vortrag, egal ob live oder auf Platte, sind sie ungemein zwingend und reißen ihre Fans regelmäßig vom Hocker. Das …

Tonträger »

[10 Okt 2011 | No Comment | ]
LOVE A – Eigentlich

Man muss sich an LOVE A gewöhnen. Ihr Sound wirkt erst einmal sperrig und irgendwie gekünstelt, dann aber zünden die intelligenten Texte und man hat eine Platte in der Hand, die man sehr wahrscheinlich auch in ein paar Jahren noch hören wird.
LOVE A sind eine junge Band (2010 in Trier gegründet) und „Eigentlich“ ist ein Debütalbum. Dem allerdings hört man die Erfahrung an, die alle Bandmitglieder in anderen Projekten gesammelt haben. LOVE A sind keine Anfänger und keine Jungspunde. Sie sind eine erwachsene Band. Und vor allem sind sie eine …

Konzerte, Reviews »

[5 Apr 2011 | No Comment | ]
15 JAHRE ROOKIE RECORDS – 02.04.11, Köln, Gebäude 9

Geburtstagsfeier und Leistungsschau: Das Label ROOKIE RECORDS feiert seinen 15. und präsentiert dabei seine besten Pferde. Die heißen SPERMBIRDS, PASCOW und GENEPOOL und sind allesamt Siegertypen. Da versteht es sich fast von selbst, dass der Abend ein guter wurde.

Interviews »

[6 Feb 2011 | No Comment | ]
ROOKIE RECORDS – Labelchef Jürgen Schattner im Gespräch

Vor 15 Jahren gründete Jürgen Schattner das Label ROOKIE RECORDS, heute eine der ersten Adressen für feinen Punkrock in Deutschland aber auch jenseits dieses Genres umtriebig. Im Gespräch mit triggerfish.de blickt Jürgen Schattner zurück auf die Anfänge, lässt Einblicke in den Label-Alltag zu und spricht über Punkrock und die Welt.

Reviews, Tonträger »

[17 Okt 2010 | No Comment | ]
PASCOW – Alles muss kaputt sein!

Das PASCOW gut sind, ist kein Geheimnis. Mit welcher Selbstverständlichkeit sie nun aber das bislang beste deutschsprachige Punkrockalbum des Jahres raushauen, überrascht dann doch ein wenig.
Wer an letzter Stelle seiner Diskografie ein Album wie „Nächster Halt gefliester Boden“ stehen hat, für den gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder es geht mit der neuen Platte bergab oder man legt nach und ist spätestens dann über jeden Zweifel erhaben. Das der Weg von PASCOW letzterer ist, macht „Alles muss kaputt sein“ von der ersten Sekunde an klar.
Schon nach dem wilden Opener „The strongest …

Reviews, Tonträger »

[1 Sep 2010 | No Comment | ]
SPERMBIRDS – A Columbus Feeling

Sechs Jahre lang gab es keinen neuen Stoff für Spermbirds-Fans. Diese Dürrezeit ist nun vorbei. Mit „A Columbus Feeling“ und 13 neuen Songs kommen die Mannen um Lee Hollis zurück und sind dabei gut wie immer und besser als manchmal.
Ja! Möchte man schreien. Ja. Ja. Ja! Genau so muss es klingen, der Start in ein neues Spermbird-Album. Genauso wie „Matter Of Fact“, der Opener des achten Studioalbum der deutschen Hardcore-Legende. Ungestüm poltert der Song drauflos und schon fängt man an zu zucken. Erst der Kopf. Dann die Arme. Und dann …