Home » Reviews, Tonträger

THE CORAL – Roots And Echoes

6 August 2007 No Comment
Share

THE CORAL - Roots And Echoes

Mit ihrem fünften Album „Roots And Echos“ melden sich THE CORAL zurück zur Unsterblichkeit. Nach vier Top-5 Alben in vier Jahren waren die Nord-Engländer aus Hoykes zwar nie wirklich abgetaucht, doch nach etlichen Jahren ununterbrochen auf Tour schien sich das Sextett aufzugeben. Seit ihrer frühen Jugend bastelten sie ihren ganz eigenen Sound aus Britpop, Folk, Psychedelia und Northern Soul, und klangen dabei so altmodisch wie genial.

Auf der letzten Tour dann beinahe das Aus. Erstmal pausieren und sich neu finden.
„Roots And Echoes“ klingt daher wie eine grundlegende Wurzelbehandlung, deren Echos sich in deinen Gehirnwindungen für immer einbrennen. Der Opener und erste Single „Who’s Gonna Find Me“ oder das sagenhaft romantische „Jaqueline“ beweisen, dass THE CORAL bewusst alles Schnörkelhafte und Rummelplatzige abgelegt haben und sich auf die Melodie und komplexe aber überschaubare Arrangements konzentrieren. „Cobwebs“ trägt diese schwermütige Leidenschaft in sich, die Sänger James Skelly so vielschichtig zum Ausdruck bringt, wie sonst nur ein Bacharach oder Barrett. Er erzählt von der Suche, dem Heimweh, der tröstenden Heimkehr und natürlich dem Verlust der Liebe.

„Music At Night“, produziert von Ian Broudie, gewährt abschließend dann doch noch die gewohnten Molltöne und Dissonanzen, die sie so unsterblich machen. „But Nothing Seems Right. Except For The Music At Night“. Seinen Vintage Sound verdankt „Roots And Echoes“ übrigens Noel Gallagher, der die Jungs in sein Wheeler End Studio einlud. Während OASIS tourten, haben sich THE CORAL dort ganz in Ruhe an ein Meisterwerk gesetzt, dessen Perfektion sogar das 2003er Album „Magic And Medicine“ übertrifft.

Bewertung: 6/6
Label: Red Ink
VÖ: 31.08.2007

Trackliste:

01. Who’s Gonna Find Me
02. Remember Me
03. Put The Sun Back
04. Jacqueline
05. Fireflies
06. In The Rain
07. Not So Lonely
08. Cobwebs
09. Rebecca You
10. She’s Got A Reason
11. Music At Night

Share

Leave your response!

You must be logged in to post a comment.