Home » Reviews, Tonträger

THE SPITFIRES – Live EP

7 Mai 2019 No Comment
Share

Als The-Jam-Soundalikes gestartet, erfreuen sich die Spitfires aus Watford nördlich von London seit 2012 einer wachsenden Fangemeinde aus Mods und Freunden britischer Gitarrenmusik. Auch und gerade in Deutschland machten die vier Briten von sich reden, denn so intensiv wie die Spitfires bereiste zuletzt wohl kaum eine andere Band von der Insel die Bundesrepublik. So ist es nur folgerichtig, dass die neue Live-Doppel-EP bei einem Gig in Hamburg aufgezeichnet wurde.

Bot das jüngste Studioalbum „Year Zero“ eine behutsame Erweiterung des musikalischen Spektrums, wenn auch weiterhin innerhalb der Grenzen des Genres, klingen die Spitfires live fast durchweg wie eine Kopie der Band des jungen Paul Weller oder wie seine Zeitgenossen des britischen Mod-Revivals Ende der 70er Jahre. Allein der nahezu rein instrumentale Titelsong des letzten Albums sticht mit seinem Reggae-Rhythmus etwas heraus. The Clash oder die Two-Tone-Bands standen hier, wie auch auf Spitfires-Album Nummer drei, Pate.

Ansonsten ist die EP so stilecht Mod wie der Look der Spitfires. Wem dieser Stil zusagt, der wird bestens bedient. Die Doppel-EP (transparentes Vinyl) ist ein schöner Appetizer für einen weiteren Deutschland-Auftritt im Juni in Oberhausen oder für den Kauf der Studioalben, von denen jedes mit mindestens einem Song vertreten ist.

Bewertung: 4 von 6
: 15.03.2019
Label: Hatch-Records
Web: www.thespitfires.band
Format: 2 x Vinyl 7“

Tracklist:
1. The New Age
2. Tell Me
3. Year Zero
4. Stand Down
5. On My Mind

Autor: Christian Spoo

triggerfish.de

Portal für moderne Popkultur
est. 1998
triggerfish.de
Share

Comments are closed.