Home » Reviews, Tonträger

TRAVIS – 24.05.2016, Köln, Live Music Hall

27 Mai 2016 No Comment
Share

IMG_0445Im April erschien nach längerer Pause das neue TRAVIS Album „Everything At Once“ auf ihrem eigenen Label Red Telephone Box und kurze zeit später kamen die Schotten für zwei Konzerte nach Deutschland. Beim Gig in Köln zeigte sich die Band in Höchstform. Pure Spielfreude und Hits en masse! Zu den neuen Tracks sagte Sänger Fran Healey: „Wir haben gelernt, beim Songwriting schlicht zu bleiben. Man kann sagen, was immer man will, dafür benötigt man keine vier Minuten.“

„Everything At Once“ ist der Nachfolger des 2013er Albums „Where We Stand“, welches der Band die zweithöchste Chartposition ihrer Karriere in Deutschland (Platz 6) bescherte. Insgesamt kann die Band auf zahlreiche UK-Top 10 Singles, zwei Brit Awards und über acht Millionen verkaufte Platten zurückblicken. Ihren Megahit „Why Does It Always Rain On Me“ spielte sie natürlich erst am Schluß, als wären die grauen Haare des Sängers kein Zeugnis von Alter.

„Wir sind sehr merkwürdig“, sagt Fran Healy, „alle Menschen ändern sich, nur wir nicht. Wir sind noch genauso, wie wir mit 18 Jahren waren, und wir hängen immer noch mit den gleichen Leuten ab wie mit 18. Und schon damals dachten wir, wenn wir im gleichen Raum waren: Ah, das fühlt sich richtig gut an.“ Schon seltsam, einen Mittvierziger rund 25 Jahre nach Gründung einer der erfolgreichsten britischen Bands so reden zu hören. Aber er hat recht: Travis sind eigentümlich und zeitlos und waren immer anders als andere Bands.

Gegründet in Glasgow, gehörten sie nie zur schottischen Szene. Zu ihrer Zeit in London rutschten sie immer genau am Britpop vorbei. Travis ist die Geschichte der langen und einzigartigen Freundschaft von Sänger Healy, Gitarrist Andy Dunlop, Bassist Dougie Payne und Schlagzeuger Neil Primrose. 25 Jahre ohne Änderung des Line-ups: Nicht viele Bands können das von sich behaupten. Musikalisch zusammengehalten hat diese vier Männer immer die Melodie: „Damit beginnt jedes Stück, und damit endet es, wenn jemand vor dem Radio sitzt und mitsingt.“

In Köln glänzten TRAVIS mit einer Mischung aus Optimismus und Melancholie, Gefühl und Mäßigung, Glück und Bescheidenheit, Gitarrenwelten und süßem Gesang. Bei all dem Wasser, das seit der Gründung der Band die Flüsse hinabgeflossen ist, bleiben die Schotten doch sehr speziell und besonders. Dafür lieben wir sie!

travisonline.com
facebook.com/travistheband

triggerfish.de

triggerfish.de

Portal für moderne Popkultur
est. 1998
triggerfish.de

Letzte Artikel von triggerfish.de (Alle anzeigen)

Share

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.