Home » Konzerte, Reviews

UDO LINDENBERG – 08.06.2014, Düsseldorf, ESPRIT arena

6 Juni 2014 No Comment
Share

Udo Lindenberg Triggerfish

90 000 Besucher sahen am Wochenende eine außerirdische, und dennoch Weltklasse-Show von Udo Lindenberg. Niemals wurde es langweilig, nicht zuletzt durch das perfekte Bühnenbild und fortwährenden Showeinlagen mit diversen Gästen wie beispielsweise Stefan Raab, Clueso, Otto Walkes, Max Herre, Helge Schneider, Peter Maffey, Klaus Doldinger, Josephine Busch, dem Jolly Jazz Orchestra und vielen mehr, gepaart mit der Coolness dieses legendären Eierlikör-trinkenden Entertainers, der zwischendurch auch noch die Zeit fand um mit einem „Außerirdischen“ zu reden.

Bereits am Donnerstag dem 05.06.2014 fand in der Esprit Arena eine Generalprobe zu der Show statt. Lindenberg beeindruckt die Lindianer durch sein soziales Engagement. Denn dorthin lud er an diesem Tag ausschließlich Menschen ein, die sich sozial und ehrenamtlich engagieren, um dieses Engagement zu würdigen. Sie bekamen Freikarten und durften ihre Familie und Freunde mitnehmen. Einige Fans durften sogar Backstage mit ihm sprechen.

Die regulären Shows vor 45.000 Zuschauern fanden am 07. und am 08.06.2014 statt. Zum Auftakt gab es Samstag leider eine Panne. Die Fans rechneten damit, dass von 18 Uhr an ein Programm stattfand, da auf den Karten diese Uhrzeit als Beginn festgelegt war. Sie mussten dann aber noch 3 Stunden bis 21 Uhr abwarten bis es los ging und in der Halle war es bereits sehr heiß. Udo sagte dazu am Sonntag: „Gestern gab es ein paar kleine Problemchen der organisatorischen Art. Aber ich hab da nix mit zu tun, ehrlich. Ich dachte, das geht um 21 Uhr los. Sagt denen, es tut mir leid. Ehrlich“

Sonntag hingegen lief alles vollkommen reibungslos ab. Es war eine unglaublich starke Show. Ein Höhepunkt folgte dem anderen. Songs wie „Ich lieb dich überhaupt nicht mehr“, „Cello“, „Horizont“ oder „Wozu sind Kriege da“ – zusammen mit Kids on Stage, machten den Abend unvergesslich.

Einen Tag später schon, am Montag, dem 09.06. schon, sollte Udo Lindenberg erneut unter anderem mit Peter Maffey zusammen auf der Bühne des deutsch-türkischen Kulturfests „Birlikte“ stehen, welches am Pfingswochende in der Schanzenstraße, nahe Keupstraße in Köln-Mülheim stattfand um ein deutliches Zeichen gegen Rechts und für mehr Solidarität zu setzen, während zugleich an den Nagelbomben-Anschlag in der Keupstraße am 9. Juni 2004 erinnert wurde. Zu diesem Auftritt kam es aber leider aufgrund des plötzlich wütenden Unwetters nicht mehr.

Hier sind Bilder der Show aus der Esprit Arena vom Sonntag 08.06.2014.
Nicht von dieser Welt:

Fotos: Andreas Heller

Share

Comments are closed.